Premium

Von unserem Mitarbeiter Axel Sturm
Die Zusammenarbeit der Polizei mit der Stadtverwaltung funktioniert

Die Patrouillen in Ladenburg zeigten, die Menschen haben die erforderlichen Maßnahmen verstanden.
3Bilder
  • Die Patrouillen in Ladenburg zeigten, die Menschen haben die erforderlichen Maßnahmen verstanden.
  • Foto: Axel Sturm
  • hochgeladen von Die Redaktion

Revierleiter Peter Oechsler bescheinigt den Ladenburgern einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Krise – Wer die Vorschriften missachtet wird angezeigt

Eine Ausgangssperre wie in Bayern oder NRW gibt es in Baden-Württemberg – Stand Samstag – zwar noch nicht, aber das Land Baden-Württemberg hat schon zahlreiche Einschränkungen ausgesprochen, die natürlich von der Polizei und dem städtischen Ordnungsdienst kontrolliert werden.

Im LAZ-Gespräch sagte Peter Oechsler, der Revierleiter der Ladenburger Polizeistation (auch zuständig für Heddesheim, Edingen-Neckarhausen, Seckenheim und die Hochstätt), dass die Präsenz auf den Straßen stark erhöht wurde. Wichtig sei es zu betonen, dass die Maßnahmen in Ladenburg „Gemeinschaftsaktionen“ sind.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Die Redaktion aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen