Premium

Veranstaltungssaison im Glashaus wurde mit dem Duo Jutta Gückel & Zélia Fonseca eröffnet / Tanzfläche war und bleibt bis auf weiteres geschlossen
Ein Abend voller Rhythmen und Melancholie

Jutta Gückel und Zélia Fonseca stehen für exzellente Unterhaltung.
2Bilder
  • Jutta Gückel und Zélia Fonseca stehen für exzellente Unterhaltung.
  • hochgeladen von Axel Sturm

Wenn zwei Künstlerinnen mit viel Gefühl aus zwei unterschiedlichen Kulturkreisen ein gemeinsames Konzert geben, dann ist Abwechslung meist garantiert. Dies war zweifelsohne beim Konzert der beiden Kunstlinnen Zélia Fonseca und Jutta Gückel der Fall, die am Freitagabend die Veranstaltungssaison im Glashaus des Reinhold-Schulz-Waldparks eröffneten.
„Endlich geht es wieder los – wir von der Glashaus-Initiative haben uns gut vorbereitet“, begrüßte die rührige Vorsitzende des Vereins, Hanna Fuchs-Brecht, das Publikum, dem sie einen abwechslungsreichen Abend versprach. Und die Vorsitzende hatte nicht zu viel versprochen, denn das fachkundige Publikum erlebte zwei Künstlerinnen, die mit ausdrucksstarken und einfühlsamen Liedbeiträgen glänzten.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Axel Sturm aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen