Premium

Bianca Fabian und ihr Sohn Max legten am Freitag den 1111. Glücksstein in die Reihe / Die Aktion ist inzwischen eine überörtliche Attraktion
Nur der Bürgermeister-Glücksstein wurde vermisst

Ein "elefantenstarker" Glücksstein
6Bilder
  • Ein "elefantenstarker" Glücksstein
  • hochgeladen von Axel Sturm

Einen solchen Erfolg bei der Ladenburger Glücksstein-Aktion hatte die Organisatorin Bianca Fabian eigentlich nicht erwartet. Die am Kandelbach wohnende Erzieherin in einer Schriesheimer Betreuungseinrichtung wollte eigentlich nur eine mutmachende Aktion ins Leben rufen um die Menschen ein wenig aufzuheitern. Sie forderte ihre Mitmenschen einfach auf, in der Corona-Krise ein Zeichen der Hoffnung und der Lebensfreunde zu setzen. Jeder, der sich an der Aktion beteiligen will, sollte einen Glücksstein auf dem Fußweg entlang des Kandelbachs niederlegen (die LAZ berichtete). Am vergangenen Freitag legten Bianca Fabian und ihr neunjähriger Sohn Max nun den 1111. Glückstein ab. Für die aus einer Fastnachterfamilie stammende Ladenburgerin ist die Nummer 1111 eine ganz besondere Zahl.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Axel Sturm aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen