Premium

Popmeeting der Metropolregion am Samstag, 13. Februar, um 19.30 Uhr Von unserer Mitarbeiterin Silke Beckmann
„Rock at church unplugged“ mit Rouven Gruber

Auch in Ladenburg war Rouven Gruber schon des Öfteren zu sehen und zu hören - unter anderem bei Rock at Church.
  • Auch in Ladenburg war Rouven Gruber schon des Öfteren zu sehen und zu hören - unter anderem bei Rock at Church.
  • hochgeladen von Silke Beckmann

Das „Rock at Church“-Team legt noch mal nach. Für alle Rock- und Pop-Fans gibt es am Samstag, dem 13. Februar, etwas ganz Besonderes am heimischen Rechner – denn ab 19.30 Uhr spielt in der Evangelischen Stadtkirche mit Rouven Gruber aus Mannheim-Käfertal ein Musiker, der in der Region schon länger bekannt ist. Mit seinen eigenen, aber auch gecoverten Popsongs begeisterte der angehende Abiturient schon vielfach auf Straßenfesten oder bei Festivals in der Region. Mittlerweile hat er eigene CDs eingespielt und stand quasi als Vorgruppe in der SAP-Arena bei den Söhnen Mannheims auf der Bühne. In Ladenburg ist er durch seine Rolle im Luthermusical 2017 bekannt geworden.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Silke Beckmann aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen