Premium

Unser Mitarbeiter Axel Sturm schreibt über eine emotionale Weihnachtsbegegnung, die kurz vor dem Heiligabend im Jahre 1980 stattfand
Was vor 40 Jahren am Ladenburger Schneckehäusl passierte

Fritz Schnittspahn führte von 1969 bis 1997 das Schneckehäusl und machte es zu einer Institution
4Bilder
  • Fritz Schnittspahn führte von 1969 bis 1997 das Schneckehäusl und machte es zu einer Institution

  • hochgeladen von Axel Sturm

Auch wenn das Ladenburger Schneckehäusl am heutigen Neckartorplatz mit dem Charme der vergangenen Jahrzehnte nichts mehr gemein hat, spielte sich dort meine persönliche Lieblings-Weihnachtsgeschichte ab, die mir von Fritz Schnittspahn einmal erzählt wurde. Fritz Schnittspahn, der von 1969 bis 1997 Pächter des Schneckehäusl war, war in Ladenburg eine Institution. An seinem Kiosk trafen sich damals noch Menschen, die Neuigkeiten erfahren wollten, denn Fritz Schnittsphan war der bestinformierte Einwohner Ladenburgs.
Seine verbindliche, freundliche Art und seine Hilfsbereitschaft machten den Menschenfreund zu einer Kultfigur in der Stadt.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Axel Sturm aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen