In eigener Sache

Kassieren der Zeitungsabos eingestellt
Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage hat der Verlag beschlossen, dass ab sofort bis auf weiteres das Kassieren bei Barzahler*innen ausgesetzt wird. Dies betrifft auch die Abonennt*innen, bei denen im Januar und im Februar noch nicht kassiert wurde. Die ausstehenden Beträge werden voraussichtlich im Mai kassiert.
Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme, die wir zum Schutz unser Austräger*innen und auch zum Schutz unserer Abonnent*innen treffen mussten.
Die Zeitungen werden selbstverständlich wie gewohnt weiter zugestellt.

Anzeigen aufgeben
Selbstverständlich können Sie weiterhin Ihre Anzeigen im Verlag aufgeben. Bitte tun Sie dies derzeit bevorzugt telefonisch unter 062032469 oder per E-Mail an info@weikdruck.de. Sie können auch unser Online-Formular für alle Zeitungen sehr gerne nutzen.

Autor:

Sandra Weik aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen