Diakonisches Werk

Beiträge zum Thema Diakonisches Werk

AktuellesPremium

Das Diakonische Werk Mannheim reagiert mit der Erweiterung von Hilfs- und Betreuungsangeboten
Corona verschärft Kinderarmut – Mannheim bleibt Brennpunkt

Die Corona-Krise hat die Kinderarmut in Deutschland weiter verschärft. Das geht aus der Analyse der Bertelsmann-Stiftung hervor, die in diesen Tagen veröffentlicht wurde. Besonders betroffen bleibt Mannheim, hier leben fast 20 Prozent der unter 18-Jährigen in einem Haushalt, der Hartz IV bezieht. Damit liegt Mannheim auch deutlich über dem baden-württembergischen Landesdurchschnitt, dieser liegt bei rund 8 Prozent. Forderungen der Diakonie Deutschland Die Diakonie Deutschland fordert...

  • Friedrichsfeld
  • 31.07.20
  • 4× gelesen
Aktuelles

Das Diakonische Werk Mannheim unterstützt Kinder, Jugendliche und Eltern im Familienalltag
Begleitpaten gesucht

Aufstehen, Arbeiten, Schule, Einkäufe und Haushalt… und wann wird gespielt? Wer hilft bei den Hausaufgaben? Oder wer kann einfach mal in Ruhe zuhören? Für junge Familien und vor allem für Alleinerziehende kann der Familienalltag zu einer großen Herausforderung werden. Eine Hilfe, vielleicht auch nur für ein paar Stunden in der Woche, kann da sehr wichtig sein. Das Diakonische Werk Mannheim unterstützt Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 bis 16 Jahren und ihre Eltern unkompliziert und...

  • Friedrichsfeld
  • 31.07.20
  • 36× gelesen
Veranstaltungen
Die Feier im Garten der Versöhnungsgemeinde
2 Bilder

Lions Club Mannheim unterstützt diakonisches Angebot
Mittagstisch in Mannheim-Rheinau wiedereröffnet

Endlich! Es wird wieder gekocht in der evangelischen Versöhnungsgemeinde im Mannheimer Stadtteil Rheinau. Ab der kommenden Woche gibt es wie gewohnt jeden Dienstag ab 12 Uhr ein warmes Essen im Gemeindesaal, oder bei schönem Wetter auch im Garten. Natürlich gelten dabei die Corona-Hygienevorschriften und es dürfen nicht wie früher 80 Menschen, sondern höchstens 30 Platz nehmen. Gleichzeitig nimmt auch das Begegnungscafé „Noihogge“ seinen Betrieb wieder auf und öffnet ab dem 2.Juli jeden...

  • Friedrichsfeld
  • 26.06.20
  • 33× gelesen
AktuellesPremium

Corona / Weiterhin keine öffentl. Gottesdienste / Statement der beiden Dekane
Halt und Vergewisserung in Zeiten großer Verunsicherung

Die Bundesregierung gab gestern bekannt, dass die Kirchen weiterhin auf öffentliche Gottesdienste verzichten müssen. Dazu äußert sich der evangelische Dekan Ralph Hartmann und sein katholischer Kollege Karl Jung: "Für uns als Kirchen steht der Schutz der Gesundheit und des Lebens im Vordergrund. Deshalb tragen wir die Einschränkungen von Kontakten und Gottesdiensten in den vergangenen Wochen mit, auch wenn uns das gerade in der Kar- und Osterzeit außerordentlich schwer gefallen ist. Dass durch...

  • Friedrichsfeld
  • 24.04.20
  • 5× gelesen
Bekanntmachungen

Diakonie Journalistenpreis 2020

Die Diakonie in Baden-Württemberg schreibt zum 18. Mal ihren Journalistenpreis aus / Einsendeschluss ist der 30. April Am 30. April ist Einsendeschluss für den Journalistenpreis der Diakonie in Baden-Württemberg. Bis dahin können noch Beiträge aus den Bereichen Print, Hörfunk (kurz/lang) und Fernsehen eingereicht werden. Darüber hinaus ist es in diesem Jahr erneut möglich, sich mit Beiträgen aus dem Bereich Online-Publikationen zu bewerben.  Die Diakonie in Baden-Württemberg zeichnet zum 18....

  • Friedrichsfeld
  • 24.04.20
  • 7× gelesen
AktuellesPremium

Corona Krise
Corona-Hilfe des Diakonischen Werks Mannheim

Neuer Nothilfefonds für schnelle und unbürokratische Hilfe Im Zusammenhang mit der telefonischen Sozialberatung hat das Diakonische Werk einen Nothilfefonds „Corona“ eingerichtet. Damit bekommen Menschen in akuten Notlagen unbürokratisch finanzielle Unterstützung, Lebensmittel, Kleidung oder Gutscheine. Gedacht ist dabei vor allem auch an Hilfe für Familien, die ihren Lebensunterhalt jetzt nicht mehr allein bestreiten können. Ältere Menschen und sozial schwache Familien in Not Die Hotline...

  • Friedrichsfeld
  • 17.04.20
  • 6× gelesen
Aktuelles

Das Diakonische Werk bietet neue Dienste für Menschen in Not an
Sozialberatung und Hotline gegen Einsamkeit

Einsamkeit, soziale Isolation, finanzielle Sorgen und Existenzängste; die Corona-Krise zeigt viele Begleiterscheinungen, die mehr und mehr Menschen betreffen. Diese Sorgen und Ängste sind aus Sicht des Diakonischen Werks Mannheim unbedingt ernst zu nehmen. „Gerade wir als Sozialverband können und wollen Menschen in Not jetzt nicht im Stich lassen“, sagt Michael Graf, Direktor des Diakonischen Werks Mannheim. Hotline für schnelle und unbürokratische Hilfe   Unter der Telefonnummer:...

  • Friedrichsfeld
  • 09.04.20
  • 4× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.