Premium

Das Diakonische Werk Mannheim reagiert mit der Erweiterung von Hilfs- und Betreuungsangeboten
Corona verschärft Kinderarmut – Mannheim bleibt Brennpunkt

Die Corona-Krise hat die Kinderarmut in Deutschland weiter verschärft. Das geht aus der Analyse der Bertelsmann-Stiftung hervor, die in diesen Tagen veröffentlicht wurde. Besonders betroffen bleibt Mannheim, hier leben fast 20 Prozent der unter 18-Jährigen in einem Haushalt, der Hartz IV bezieht. Damit liegt Mannheim auch deutlich über dem baden-württembergischen Landesdurchschnitt, dieser liegt bei rund 8 Prozent.

Forderungen der Diakonie Deutschland
Die Diakonie Deutschland fordert einfachere und direkte Hilfen für Familien, die von Armut betroffen sind. Neben einer individuellen und finanziellen Unterstützung muss vor allem in eine bessere Infrastruktur für Kinder und Familien investiert werden.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Die Redaktion aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen