Technoseum

Beiträge zum Thema Technoseum

AktuellesPremium
TECHNOSEUM-Mitarbeiter Valentin Demeshko (3.v.r.) mit ukrainischen Workshop-Teilnehmenden.

Technische Bildung für Geflüchtete

TECHNOSEUM bietet Workshops für Kinder und Jugendliche aus der Ukraine an Modellautos, Miniatur-Häuser und bunte Blumen: Die 14 Mädchen und Jungen zwischen 6 und 16 Jahren können nach zwei Stunden Workshop im Juni im TECHNOSEUM die unterschiedlichsten Kreationen aus Holz vorweisen. Sie alle haben gemeinsam, dass sie vor Kurzem aus der Ukraine geflüchtet sind. Speziell für sie bietet das Museum ab sofort Workshops in ihrer Muttersprache an. Diese können etwa von Schulen, Initiativen oder...

  • Friedrichsfeld
  • 24.06.22
  • 0× gelesen
AktuellesPremium

Was ist denn schon normal?

 Kinder-Uni zum Thema kulturelle Vielfalt im TECHNOSEUM Menschen aus verschiedenen Ländern können so unterschiedlich sein, und sollten trotzdem alle gleich behandelt werden: Die Kinder-Uni von TECHNOSEUM und dem Magazin StadtLandKind am Samstag, den 11. Juni zeigt, wie stark unser Leben überall auf der Welt von einem Mix aus Sprachen, Kulturen, Denkweisen und Know-how geprägt ist. Prof. Dr. Christoph Vatter von der Universität Jena erklärt bei einer ebenso kindgerechten wie unterhaltsamen...

  • Friedrichsfeld
  • 10.06.22
  • 0× gelesen
AktuellesPremium
Dr. Kristin Kube, Kuratorin der Spielzeug-Ausstellung

Von Robotern bis Spielekonsolen: TECHNOSEUM ruft zu Spielzeug-Spenden für Ausstellungsprojekt auf

Ob Modelleisenbahnen oder Baukästen, Miniatur-Dampfmaschinen, Puppenstuben, Modellautos oder historische Brettspiele: Das TECHNOSEUM besitzt eine umfassende Spielzeug-Sammlung – und zeigt diese in einer eigenen Sonderausstellung von März bis Juli 2024. In den Beständen des TECHNOSEUM gibt es allerdings derzeit noch einige Lücken, die nun mit Hilfe von Sachspenden geschlossen werden sollen: Deshalb sucht das Museum vor allem nach Spielzeug ab den 1980er Jahren – und zwar inklusive damals weit...

  • Friedrichsfeld
  • 10.06.22
  • 2× gelesen
AktuellesPremium
3 Bilder

TECHNOSEUM
Münzen prägen, Feldbahn fahren, Ausstellungen erkunden

Angebote des TECHNOSEUM in den Pfingstferien Endspurt ist im TECHNOSEUM während der Pfingstferien angesagt: Noch bis zum 19. Juni ist die große Landesausstellung „Arbeit & Migration. Geschichten von hier“ zu sehen. Neben Führungen durch die Schau gibt es auch in der Dauerausstellung zahlreiche Angebote für Groß und Klein – von Fahrten mit der Feldbahn über Vorführungen des Roboters YuMi, der gemeinsam mit den Besucherinnen und Besuchern Modellautos baut, bis hin zu einer Kinder-Uni zum Thema...

  • Friedrichsfeld
  • 03.06.22
  • 0× gelesen
AktuellesPremium
Songs of Gastarbeiter

Lecture Performance mit „Songs of Gastarbeiter”
Der etwas andere deutsche Soundtrack

Ab 1955 kamen zahlreiche Menschen als so genannte „Gastarbeiterinnen“ und „Gastarbeiter“ nach Westdeutschland, die DDR warb ab den 1960er Jahren Vertragsarbeiterinnen und -arbeiter aus sozialistischen „Bruderstaaten“ an. Diesen Migrantinnen und Migranten und ihrer Musikkultur widmet das TECHNOSEUM am Mittwoch, den 1. Juni einen Performance-Abend mit dem Berliner Autoren Imran Ayata und dem Münchner Musiker Bülent Kullukcu, die ihre im Januar erschienene Compilation „Songs of Gastarbeiter Vol....

  • Friedrichsfeld
  • 20.05.22
  • 0× gelesen
AktuellesPremium

Deutscher Sachbuch-Slam 2022 im TECHNOSEUM
Zwischen Strandgeschichten und tierischem Denken

Wenn ein Sachbuch in sechs Minuten so präsentiert wird, dass es das Publikum vom Hocker reißt, dann ist der Deutsche Sachbuch-Slam angesagt. Acht Slammerinnen und Slammer aus Deutschland und Österreich sind am Mittwoch, 25. Mai 2022, live im TECHNOSEUM und kämpfen um den Titel beim Deutschen Sachbuch-Slam 2022. Das Publikum entscheidet über die Favoritin oder den Favoriten: Wer den lautesten Applaus erhält, hat am Ende die Nase vorn und erhält den „Erklärbär 2022“. Beginn der Veranstaltung ist...

  • Friedrichsfeld
  • 20.05.22
  • 1× gelesen
AktuellesPremium

Internationaler Museumstag am 15. Mai

Internationaler Museumstag am 15. Mai: TECHNOSEUM, Reiss-Engelhorn-Museen und MARCHIVUM locken mit freiem Eintritt und besonderen Veranstaltungen Am 15. Mai 2022 ist Internationaler Museumstag. Auch in Mannheim ist für Kulturfans einiges geboten. TECHNOSEUM, Reiss-Engelhorn-Museen und MARCHIVUM locken mit freiem Eintritt und teils besonderen Veranstaltungen. TECHNOSEUM Die zahlreichen Aktionen im TECHNOSEUM zum Museumstag stehen ganz im Zeichen der aktuellen Ausstellung „Arbeit &...

  • Friedrichsfeld
  • 06.05.22
  • 3× gelesen
AktuellesPremium
2 Bilder

Fahrsaison startet am TECHNOSEUM
Mit dem Frühling kommt die Feldbahn

Mit steigenden Temperaturen wagt sich auch die Feldbahn des TECHNOSEUM wieder aus ihrem Schuppen: Pünktlich ab dem 1. Mai fährt die Schmalspurbahn wieder samstags, sonntags sowie an Feiertagen durch den Museumspark. Dieses Jahr werden sogar die Fahrzeiten ausgeweitet: Große wie kleine Passagiere können nun zwischen 11:00 und 17:00 Uhr vor dem Haupteingang des Hauses zusteigen, letzte Abfahrt ist um 16:30 Uhr. Eine Mitfahrt ist kostenlos, Spenden sind möglich. Die Fahrt auf der etwa einen...

  • Friedrichsfeld
  • 29.04.22
  • 1× gelesen
AktuellesPremium

TECHNOSEUM
Geld für Experimentierfeld

TECHNOSEUM erhält 170.000 Euro aus Bundesmitteln für Ausstellungsprojekt Von den Materialwissenschaften über die Robotik bis ins Weltall: Die Mitmach-Ausstellung Elementa 3 im TECHNOSEUM beschäftigt sich mit technischen Themen und Innovationen, die Arbeit und Alltag heute und in der Zukunft prägen werden. Für die Neugestaltung in der Dauerausstellung erhält des Mannheimer Museum nun einen Zuschuss in Höhe von 170.000 Euro vom Bund. Das Stuttgarter Ministerium für Wissenschaft, Forschung und...

  • Friedrichsfeld
  • 14.04.22
  • 0× gelesen
AktuellesPremium

Neue Zutrittsregeln seit 3. April im TECHNOSEUM
Ohne 3G und mit Maske

Seit Sonntag, den 3. April gelten im TECHNOSEUM neue Zutrittsregeln: Ein Museumsbesuch ist dann ohne Test-, Impf- oder Genesenen-Ausweis möglich. Um unsere Beschäftigten zu schützen und in der aktuellen Corona-Lage allen einen unbeschwerten Besuch zu ermöglichen, gilt die Maskenpflicht vorerst weiter. Eine medizinische Maske ist dabei ausreichend. In der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg wird das Tragen einer Maske empfohlen. „Unsere Ausstellungen sind besonders interaktiv und...

  • Friedrichsfeld
  • 08.04.22
  • 0× gelesen
AktuellesPremium
Haitianstar DJ

Hip-Hop-Legende zu Gast:
TECHNOSEUM veranstaltet Gesprächs- und Dancefloor-Abend mit DJ Haitian Star (Torch)

Er ist eine Ikone des deutschen Hip-Hops: der Rapper Torch aus Heidelberg. Am Mittwoch, den 6. April, lädt er im TECHNOSEUM zuerst zum Gespräch – und legt anschließend auf: Im Mittelpunkt des Talks stehen seine Musik, die Hip-Hop-Branche und Unternehmertum; danach wird das Museum für einen Abend zum Dancefloor, wenn der deutsch-haitianische Künstler als DJ Haitian Star Klangperlen aus der Karibik auflegt. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung „Arbeit & Migration. Geschichten von...

  • Friedrichsfeld
  • 25.03.22
  • 0× gelesen
AktuellesPremium

Filmklassiker mit frischer Tonspur:
TECHNOSEUM zeigt Stummfilm „Sunrise“ mit Begleitung durch rundum erneuerte Kino-Orgel

Der Film „Sunrise: Song of two Humans” (1927) gilt international als einer der besten Filme aller Zeiten und war das Debüt des deutschen Regisseurs Friedrich Wilhelm Murnau in den Vereinigten Staaten. Bei der Vorführung dieses Films am Dienstag, den 22. März im TECHNOSEUM kommt noch eine weitere Premiere hinzu: Die fast 100 Jahre alte Kino-Orgel des Museums wurde jüngst generalsaniert, so dass das gesamte Klangspektrum und das Effektregister nun erstmals wieder voll zur Geltung kommen –...

  • Friedrichsfeld
  • 18.03.22
  • 1× gelesen
Aktuelles

Kulturerbe live erleben und Gutes tun:
Tag der Druckkunst und Ukraine-Spendenaktion im TECHNOSEUM

Im März 2018 wurden die traditionellen Drucktechniken in die Liste des immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen, weshalb der Bundesverband bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) seitdem alljährlich und bundesweit den Tag der Druckkunst begeht. Auch das TECHNOSEUM beteiligt sich an der Aktion und lädt am 19. und 20. März in seine Druckwerkstatt: Von 10:00 bis 12:00 sowie von 14:00 bis 16:00 Uhr werden dort Postkarten und Plakate gedruckt. An diesen beiden Tagen verzichtet das Museum...

  • Friedrichsfeld
  • 11.03.22
  • 1× gelesen
AktuellesPremium

Migration und Fremdheit: Szenische Lesung mit Gespräch im TECHNOSEUM

Mit dabei: Melanelle B. C. Hémêfa, Manfred Loimeier, Ann-Kathrin Kuppel und Max Wex Der Schriftsteller und Literaturwissenschaftler Helon Habila schreibt in seinem Roman „Reisen“ über einen US-nigerianischen Akademiker, der beim Aufenthalt in Berlin mit der dortigen afrikanischstämmigen Community in Kontakt kommt, Migrantinnen, Migranten sowie Geflüchtete kennen lernt – und zunehmend sein eigenes, privilegiertes Leben hinterfragt. Die deutsche Übersetzung ist 2020 beim Verlag Das Wunderhorn...

  • Friedrichsfeld
  • 04.03.22
  • 2× gelesen
VeranstaltungenPremium

Planetarium Mannheim
Vielversprechende Hightech oder Hybris

Vortrag über Geoengineering im Planetarium Mannheim Ob Sonnensegel im All, die die Strahlung fernhalten, oder das Einbringen alkalischer Substanzen in die Weltmeere, damit diese mehr CO2 aufnehmen: Mit diesen Maßnahmen verbinden Wissenschaftler die Hoffnung, Klimawandel und Erderwärmung abzubremsen. Diese Möglichkeiten sind mittlerweile gut erforscht, aber auch drastisch – und wer entscheidet eigentlich, wer am globalen Thermostat drehen darf? Mit den Chancen und Risiken dieses sogenannten...

  • Friedrichsfeld
  • 04.03.22
  • 4× gelesen
AktuellesPremium
2 Bilder

TECHNOSEUM
Und damit zurück ins Studio

TECHNOSEUM bietet neuen Medienclub für Kinder und Jugendliche an Seit Jahren tüfteln Mädchen und Jungen aller Altersgruppen bei Clubtreffen im TECHNOSEUM regelmäßig gemeinsam zu Technik, Physik und Chemie. Neu im Programm ist ab Mittwoch, den 9. März der Medienclub, bei dem sich junge Menschen ab Klasse 5 mit der Technik hinter TV, Hörfunk & Co. beschäftigen – vom Green Screen und Stop Motion über die 3D-Fotografie bis hin zu Audio- und Schnittprogrammen. Die Teilnehmenden treffen sich alle 14...

  • Friedrichsfeld
  • 04.03.22
  • 0× gelesen
AktuellesPremium
3 Bilder

TECHNOSEUM
Programm in den Fasnachtsferien

Viele Karnevalsaktivitäten fallen auch in diesem Jahr in Mannheim coronabedingt aus – im TECHNOSEUM hat man in den Fasnachtsferien dennoch Gelegenheit, an einem bunten und vielfältigen Programm teilzunehmen: Hier lässt sich die aktuelle Ausstellung „Arbeit & Migration. Geschichten von hier“ besuchen, einer Vorführung an der Getreidemühle oder an der Dampfmaschine beiwohnen, per App auf Entdeckungstour gehen oder an Workshops teilnehmen. Das Haus ist an allen Tagen von 9:00 bis 17:00 Uhr...

  • Friedrichsfeld
  • 25.02.22
  • 1× gelesen
AktuellesPremium
Die Klasse 6d des Feudenheim-Gymnasiums gewinnt den MedienKompetenz-Preis. Rechts: Antje Geiter, Heinrich-Vetter-Stiftung.
3 Bilder

TECHNOSEUM
Nicknames schützen im Netz

Sechstklässler aus Feudenheim gewinnen MedienKompetenz-Preis 2022 der Heinrich-Vetter-Stiftung Das Internet ist heutzutage allgegenwärtig, und wer die Welt mitgestalten will, muss wissen, wie Medien, Computer und Programmierung funktionieren. Die Heinrich-Vetter-Stiftung hat deshalb den MedienKompetenz-Preis in Kooperation mit dem TECHNOSEUM ins Leben gerufen, mit dem 5. und 6. Schulklassen in der Metropolregion Rhein-Neckar ausgezeichnet werden, die einen animierten Film zu einem vorgegebenen...

  • Friedrichsfeld
  • 18.02.22
  • 0× gelesen
AktuellesPremium

TECHNOSEUM lädt zum After-Work-Angebot
Geschichten von hier zum Feierabend

Persönliche Begegnungen und Geschichten gibt es bei einem neuartigen Angebot des TECHNOSEUM im Rahmen der neuen Sonderausstellung „Arbeit & Migration. Geschichten von hier“: Beim After-Work-Programm „Stories.Snacks.Songs“ kommen die Ausstellungskuratorinnen mit Menschen zusammen, die Fotos, Dokumente, Gegenstände sowie eigene Erlebnisse und Erinnerungen zur Schau beigesteuert haben. Bei einem Besuch der Ausstellung mit anschließendem Gespräch erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht...

  • Friedrichsfeld
  • 11.02.22
  • 0× gelesen
AktuellesPremium

2. Deutscher Sachbuch-Slam:
TECHNOSEUM sucht welterklärende Wortakrobaten

Ob Philosophie, Ethnologie oder Geschichtswissenschaft: Die für den Deutschen Sachbuchpreis 2022 nominierten Publikationen widmen sich den unterschiedlichsten Themen. Beim 2. Deutschen Sachbuch-Slam, der am Mittwoch, den 25. Mai um 19:00 Uhr im TECHNOSEUM stattfindet, stellen insgesamt acht Slammerinnen und Slammer die Bücher in jeweils sechs Minuten vor – und zwar ohne Hilfsmittel wie z.B. Power-Point-Präsentationen oder Musik-Einspielern, dafür mit Witz und Wortgewandtheit. Slammende...

  • Friedrichsfeld
  • 11.02.22
  • 1× gelesen
AktuellesPremium
2 Bilder

TECHNOSEUM
Medien & mehr

TECHNOSEUM lädt zum Aktionstag rund um Radio, Computer und InternetAlljährlich im Februar wird international der Safer Internet Day begangen, mit dem für mehr Sicherheit im Netz und ein besseres Internet für Kinder und Jugendliche geworben wird. Aus diesem Anlass veranstaltet das TECHNOSEUM am Sonntag, den 6. Februar einen Aktionstag für die ganze Familie zum Thema Medien. Zwischen 9:00 und 17:00 Uhr können große und kleine Besucherinnen und Besucher unter anderem 3D-Fotos kreieren, in...

  • Friedrichsfeld
  • 04.02.22
  • 1× gelesen
VeranstaltungenPremium

Online-Vortrag über virtuelle Influencer
Digitale Konkurrenz durch Avatare

Influencerinnen und Influencer genießen hohes Ansehen in sozialen Netzwerken: Ihre Followerschaft vertraut ihnen und baut häufig auch eine emotionale Bindung zu ihnen auf. Unternehmen nutzen dies, um Marken und Produkte zu bewerben. Doch was ist, wenn diese Personen gar nicht wirklich existieren, sondern künstlich erzeugte, digitale Avatare sind? Schon heute folgen virtuellen Influencern Millionen von Menschen – vor allem in der Gaming-Szene sowie in Asien und in den USA ist dieser Trend schon...

  • Friedrichsfeld
  • 28.01.22
  • 0× gelesen
AktuellesPremium

Freiheit oder Sicherheit? TECHNOSEUM richtet 10. Manfred Fuchs-Kolloquium aus

Freiheit ist die Grundlage sozialer Ordnung in demokratischen Gesellschaften. Doch wie viel Kontrolle verträgt sie? Und taugt die Sicherheit als Instrument, um dem Ideal der Freiheit näher zu kommen? In modernen Gesellschaften erlangt das Spannungsverhältnis zwischen Freiheits- und Sicherheitsbedürfnis eine neue Dimension, das beständig neu austariert werden muss – dies führt nicht zuletzt die Corona-Pandemie immer wieder aufs Neue vor Augen. Zu diesem Thema diskutieren beim 10. Dr. Manfred...

  • Friedrichsfeld
  • 21.01.22
  • 2× gelesen
AktuellesPremium

Filmkunst im Kino:
TECHNOSEUM und Cinema Quadrat präsentieren Filmreihe rund ums Thema Migration

Welchen Herausforderungen stellen sich Schüler, die neu in Deutschland sind? Wie erleben Menschen unterschiedlicher Herkunft Freundschaft? Und was bedeutet Heimat für Familien mit Migrationsgeschichte? Mit diesen Fragen beschäftigt sich eine neue Filmreihe im Cinema Quadrat: Am 23. Februar und 23. März zeigt das Kino deutsche Produktionen rund um das Thema Migration in der Bunderepublik. Die Reihe wird in Kooperation mit dem TECHNOSEUM veranstaltet, das noch bis zum 19. Juni die Große...

  • Friedrichsfeld
  • 21.01.22
  • 1× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.