Premium

von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Adventsfenster hell erleuchtet

Als Ersatz für die beliebte Aktion „Offenes Adventsfenster“, die ja in diesem Jahr nicht stattfinden kann, wurde das beleuchtete Adventsfenster ins Leben gerufen. Ähnlich der Aktion „Laternenfenster“ kann man ein Fenster, welches natürlich von der Straße aus sichtbar sein sollte, weihnachtlich schmücken und ab 17 Uhr erleuchten. Wer mag kann auch gerne noch an seinem „Eröffnungstag“ etwas Nettes zum Mitnehmen vor die Tür stellen. Vielleicht ein paar Beutelchen Weihnachtstee, nette Sprüche, Teelichter oder auch weihnachtliche Süßigkeiten zum Mitnehmen. Nachfolgend nennen wir alle bisherigen und noch kommenden Adventsfenster. Wer gerne selbst ein Fenster gestalten möchte, der kann sich per Email longbowman@t-online.de melden und wird dann in die Liste aufgenommen.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Marion Schatz aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen