Premium

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Aktionstag der Jungpfadfinder

Die Jungpfadfinder konnten alle Aufgaben lösen, wie diese Collage zeigt.
  • Die Jungpfadfinder konnten alle Aufgaben lösen, wie diese Collage zeigt.
  • Foto: zg
  • hochgeladen von Marion Schatz

Pfadfinderarbeit unter Coronabedingungen? Eigentlich unmöglich, wenn man sich sonst Woche für Woche mit vielen anderen Gleichaltrigen im Jugendhaus trifft. Leider ist das momentan nicht möglich. Aus diesem Grund haben die Jungpfadfinderleiter schon seit Herbst des letzten Jahres regelmäßig Online-Gruppenstunden angeboten, wobei sich die Kinder zumindest vor den Bildschirmen sehen und miteinander Spiele spielen konnten.

Doch nun hat sich die Bundesleitung der Jupfis etwas ganz Besonderes einfallen lassen: am 27.Februar fand ein dezentraler Aktionstag in ganz Deutschland für die 11-14Jährigen statt. Dabei sollte man mit dem Smartphone durch seinen Ort laufen und Aufgaben erfüllen.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Marion Schatz aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.