Premium

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Beim Maskenball hat es gefunkt

Marianne und Wolfgang Seitz feiern morgen das Fest der Goldenen Hochzeit.
  • Marianne und Wolfgang Seitz feiern morgen das Fest der Goldenen Hochzeit.
  • Foto: zg
  • hochgeladen von Marion Schatz

Seit 50 Jahren gehen sie gemeinsam durchs Leben, Marianne und Wolfgang Seitz. Und das, obwohl der Start ihrer Liebe nicht gerade einfach war. Kennen gelernt hatten sie sich im Februar 1965 bei einer Fastnachtsveranstaltung im Seckenheimer Schloss. Marianne Seitz geb. Krauß wuchs mit ihren neun Geschwistern in einem katholischen Elternhaus auf. Die Familie von Wolfgang Seitz, jüngster von drei Brüdern, wiederum war evangelisch. Außerdem war Marianne Mitglied im Turnerbund Jahn und Wolfgang beim Turnverein. Auch das war in der damaligen Zeit nicht gerade einfach. Doch sie haben sich durchgesetzt und so fand, mit Genehmigung des evangelischen Oberkirchenrates, am 20. März 1971 die erste ökumenische Trauung in Seckenheim durch die Pfarrer Anton Schweiß und Hermann John statt.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Marion Schatz aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.