Premium

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Konfirmanden gestalten den Kreuzweg

Eine der Kreuzwegstationen im Hof der Gemeinde.
  • Eine der Kreuzwegstationen im Hof der Gemeinde.
  • Foto: Schatz
  • hochgeladen von Marion Schatz

Noch bis Ostermontag kann man den Kreuzweg ablaufen, den die Konfirmanden erarbeitet haben und der von Pfarrer Michael Jäck unter Mithilfe von Hausmeister Gerald Lippert im Hof hinter der Kirche aufgebaut wurde. An insgesamt acht Stationen wird das Leiden Jesu, angefangen vom Abendmahl über den Verrat und die Verurteilung bis hin zur Kreuzigung und Auferstehung dargestellt. Viel Raum hatten dabei die Konfis für eigene Gedanken und Interpretationen. Auch wie sich das biblische Geschehen in die heutige Zeit übertragen lässt.

Pandemiebedingt kann der Konfirmandenunterricht für die 12 Konfis leider nur digital stattfinden. Dennoch gab es Gelegenheit für die Konfis sich einzubringen.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Marion Schatz aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen