Premium

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Originaler Stuck kehrt in die Beletage des Barockschlosses zurück

Eine große Herausforderung war der Transport der Stuckteile.
2Bilder
  • Eine große Herausforderung war der Transport der Stuckteile.
  • Foto: zg
  • hochgeladen von Marion Schatz

Zur Zeit ist Schloss Mannheim wegen der Corona-Pandemie geschlossen – doch die Arbeiten der Staatlichen Schlösser und Gärten an der Präsentation der Geschichte der kurpfälzischen Residenz gehen unter Einhaltung der strengen Auflagen weiter. Kürzlich nun wurde der im Rahmen der virtuellen Rekonstruktion des Prachtschlafzimmers von Kurfürst Carl Philipp im Keller gefundene originale Stuck im Schlossmuseum angebracht. Der einzigartige Deckenschmuck aus dem zerstörten Raum hat nun wieder seinen Platz in der Beletage gefunden.

Im Rahmen der...

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Marion Schatz aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.