Premium

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Was lange währt …

Als erstes wurde der Zugzielanzeiger in Richtung Heidelberg wieder in Gang gesetzt.
3Bilder
  • Als erstes wurde der Zugzielanzeiger in Richtung Heidelberg wieder in Gang gesetzt.
  • Foto: Schatz
  • hochgeladen von Marion Schatz

Das ist die fast unendliche Geschichte des defekten Zugzielanzeigers (ZZA) am Bahnhof Mannheim-Friedrichsfeld Süd. Bereits Anfang letzten Jahres war der nämlich defekt, es gab keine Anzeige mehr. Einer unserer Leserinnen, Kristin Hätterich, fiel das auf und nachdem nach einigen Wochen nichts passiert war, wendete sie sich an das Bahnhofmanagement mit der Bitte, den Schaden zu beheben. Von dort bekam Kristin Hätterich folgende Antwort: „Wir sind bereits seit längerem mit der Sache beschäftigt. Leider gibt es scheinbar ein grundlegendes Problem bei der Stromversorgung. Wir arbeiten weiterhin mit Hochdruck an der Beseitigung der Störung und bitten bis dahin noch um etwas Geduld.“ So weit so gut – oder auch nicht.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Marion Schatz aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.