Premium

Schloss Schwetzingen
Die Schweiz in Schwetzingen: Panoramatapeten im Schloss

Appartement von Luise von Hochberg, Compagniezimmer
2Bilder
  • Appartement von Luise von Hochberg, Compagniezimmer
  • Foto: SSG, Ursula Wetzel
  • hochgeladen von Die Redaktion

Nicht nur wir holen uns in Zeiten der Corona-Pandemie die Welt und zur Zeit nicht erreichbare Urlaubsziele nach Hause – auch vor 200 Jahren schon schmückten die Fürsten ihre Schlösser mit Bildern von touristischen Attraktionen. Etwa Kurfürst Karl Friedrich, der das Appartement seiner Frau Luise Karoline von Hochberg mit prachtvollen Panoramatapeten ausstatten ließ. Die neuartigen, raffiniert bedruckten Wandverkleidungen zeigen Motive der Schweizer Alpen – ein schon damals beliebtes Reiseziel. Derzeit ist Schloss Schwetzingen wie alle Monumente und Kultureinrichtungen geschlossen: Bis zur Wiedereröffnung bietet das Internetportal www.schloesser-und-gaerten.de einen Blick in die Räume.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Die Redaktion aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.