Premium

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Auf den Spuren der Pharaonen

Die gewaltige Sphinx-Allee beim Eingang der Karnak-Tempelanlage.
7Bilder
  • Die gewaltige Sphinx-Allee beim Eingang der Karnak-Tempelanlage.
  • Foto: Schatz
  • hochgeladen von Marion Schatz

Ägypten ist ein Land, welches wir vor allem von zahlreichen Tauch- und Badeurlauben kannten. Und wenn diese Krise überstanden und das Reisen wieder sicher ist, dann werden wir bestimmt auch wieder dorthin fliegen. Denn wir haben uns hier immer sehr wohl gefühlt. Doch Ägypten ist natürlich viel mehr als nette Menschen, schöne Strände und eine faszinierende Unterwasserwelt. Ägypten ist vor allem viel Kultur und die lernt man natürlich am besten bei einer Nilkreuzfahrt kennen. Begonnen haben wir die in Luxor. Die erste Nacht haben wir gleich auf unserem Nilschiff verbracht. Es war schon ein etwas älteres Modell und hat mich irgendwie immer an den Film „Tod auf dem Nil“ erinnert. Da hat nur noch Peter Ustinov als Detektiv Hercule Poirot gefehlt.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Marion Schatz aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen