Katholische Seelsorgeeinheit Mannheim - St. Martin

Bedeutung der Abkürzungen:
Seckenheim, St. Aegidius (S)
Friedrichsfeld, St. Bonifatius (F)
Edingen, St. Bruder Klaus (E)
Neckarhausen, St. Andreas (N)

Für Gottesdienste am Vorabend zum Sonntag sowie am Sonntag ist eine Anmeldung
erforderlich, denn für alle Pfarrkirchen besteht eine Besucherzahlbegrenzung. Bitte
melden Sie sich zur Mitfeier der Gottesdienste telefonisch oder per E-Mail in Ihrem
Pfarrbüro an – die Anmeldung ist eine erforderliche Voraussetzung. Die Anmeldung muss
bis Freitag 12:00 Uhr erfolgen und ist erst nach Rückmeldung durch das Pfarrbüro
wirksam. In den Kirchenräumen ist der Mindestabstand von zwei Metern nach allen
Seiten vorgeschrieben. Das Tragen von Alltagsmasken wird empfohlen und
Handdesinfektion steht für Sie bereit. Bitte bringen Sie ihr eigenes Gotteslob
zur Feier mit.

Gottesdienstordnung
vom 04.09.2020 - 12.09.2020

Freitag, 04.09.
(S) 18:00 Uhr Rosenkranz
(S) 18:30 Uhr Eucharistiefeier
Samstag, 05.09. 
(E) 18:00 Uhr Eucharistiefeier
Sonntag, 06.08.
(F) 09:00 Uhr Eucharistiefeier
(N) 10:30 Uhr Eucharistiefeier zum Kirchweihfest 
Dienstag, 08.09.
(E) 18:30 Uhr Eucharistiefeier  
Samstag, 12.09.
(N) 18:00 Uhr Eucharistiefeier 

Geistliche Impulse für jeden Tag können per Newsletter abgerufen werden unter:
https://www.jesuiten.org/news/digitale-ignatianische-nachbarschaftshilfe
Sonstige Informationen

Aktuelle Informationen über die verschiedene Gruppierungen unserer Gemeinde
Finden Sie auf der Homepage der Seelsorgeeinheit unter:
https://www.sse-mannheim-so.de

Sommeröffnungszeitendes Pfarrbüros
vom 20.07. bis 11.09.:
Mi: 09:00-12:00 Uhr und Do: 09:00-12:00 Uhr.
Seit dem 15. Juni ist das Pfarrbüro wieder unter
Beachtung der Hygienevorschriften für Besucher geöffnet.

Orgelkonzert in St. Aegidius an der neuen Seifert-Orgel am 13. September 2020 –
18:00 Uhr: Dr. Elke Voelker, Ludwigshafen

Werke von Werke von J. S. Bach, F. Mendelssohn, Karg-Elert u.a.
Dr. Elke Voelker zählt zu den packendsten Organistinnen ihrer Generation und ist
international gefragte Solistin und Ensemble-Partnerin. Ihre Wettbewerbserfolge
(Speyer, Paris, Erfurt) haben zu einer heute weltweiten Konzerttätigkeit geführt, u. a.
bei Festivals wie dem Schleswig-Holstein Musikfestival, der American Guild of Organists
National Convention sowie in Kathedralen und Konzertsälen.
Über 16 Jahre war sie als Dommusikerin an der Speyerer Kaiser- und Marienkathedrale
tätig. Als Recording Artist arbeitet Elke Voelker u. a. an einer bereits mehrfach
ausgezeichneten Einspielung der Orgelwerke Sigfrid Karg-Elerts in Zusammenarbeit mit
dem Label AEOLUS. Seit 2014 liegt mit Vol. 5–7 daraus die erste Gesamteinspielung
aller Choralimprovisationen aus op. 65 vor.
Elke Voelker studierte an den Musikhochschulen in Mannheim und Mainz (Kirchenmusik,
Konzertexamen). Parallel dazu promovierte sie an der Universität Heidelberg in
Musikwissenschaft und Germanistik. Auslandsstudien als Stipendiatin führten sie an die
University of Chicago (USA), nach London und an die Pariser Schola Cantorum. Private
Studien bei renommierten Organisten (darunter auch Maître Jean Guillou) gaben weitere
wichtige musikalische Impulse.
Sie ist heute gefragte Kirchenmusikerin, Recording Artist, hält Vorträge und Meisterkurse
im Rahmen von Orgelfestivals und Lehrveranstaltungen an Hochschulen, künstlerische
Leiterin von Orgelfestivals, engagiert in Crossover-Projekten sowie Autorin zahlreicher
musikwissenschaftlicher Publikationen.

Autor:

St.Bonifatius aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen