Premium

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
B.A.U. - Renntag mit Sport1 Liveübertragung aber ohne Zuschauer

Auch der letzte Renntag in diesem Jahr findet leider ohne Zuschauer statt.
  • Auch der letzte Renntag in diesem Jahr findet leider ohne Zuschauer statt.
  • Foto: Schatz
  • hochgeladen von Marion Schatz

Am kommenden Samstag geht die Saison 2020 des Badischen Rennvereins mit dem B.A.U. – Renntag zu Ende. In einem von der Corona-Pandemie geprägten Jahr muss das Finale leider wieder ohne Zuschauer stattfinden.

Dazu der Badische Rennverein: „Aufgrund der aktuellen Infektionslage in Mannheim wird der B.A.U. - Renntag leider ohne Zuschauer stattfinden. Wir haben den Vorverkauf deshalb gestoppt und werden den Kaufpreis für die bereits verkauften Tickets erstatten. Wir bedauern dies sehr und hoffen auf nächstes Jahr.
Weiter zugelassen sind neben den Aktiven und den zur Durchführung der Veranstaltung notwendigen Personen auch maximal zwei Besitzer pro Startpferd. Der Renntag kann wie immer auf unserer Homepage beziehungsweise bei Deutscher Galopp unter www.deutscher-galopp.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Marion Schatz aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen