Hygienekonzept Abteilung Handball
Friedrichsfelder Handballer starten die Saison vor Zuschauern

Vor dem ersten Heimspielwochenende des Handballjahres 2020/21 laufen die Vorbereitungen beim TVF auf Hochtouren. Nachdem die Abteilungsleitung nach intensiven Beratungen mit dem Vorstand des TV Friedrichsfeld die Entscheidung getroffen hat, Heimspiele aller Mannschaften vor Publikum auszutragen, wurde ein ausführliches Hygienekonzept ausgearbeitet und umgesetzt.

Im Zentrum dieses Hygienekonzepts stehen die mittlerweile bekannten Abstandsregeln, das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen sowie die Nachverfolgung von direkten Kontakten. Weiterhin wird es eine strikte Trennung von direkt am Spiel beteiligten Personen und Zuschauern auf der Tribüne geben.
Trotz des erheblichen Mehraufwands, den die Umsetzung des Hygienekonzepts mit sich bringt, zeigt sich Abteilungsleiter Janis Wacker voller Vorfreude auf die ersten Heimspiele nach fast 7 Monaten: „Die Organisation eines Heimspieltags ist immer mit einem Haufen Arbeit verbunden und die Umsetzung des Hygienekonzepts erhöht den Aufwand noch einmal deutlich und wir sind uns natürlich auch der Verantwortung, die mit dem Spielbetrieb vor Zuschauern einhergeht bewusst. Dennoch haben wir uns dazu entschieden unser Möglichstes zu tun, damit Freunde, Familie und Fans bei den Spielen dabei sein können.“

Ein Handballspiel wie es die Zuschauer aus der Vergangenheit kennen, wird es dennoch nicht sein. Zunächst sieht das Hygienekonzept vor, dass alle Personen, die den Zuschauerbereich betreten eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Diese darf nur abgenommen werden, wenn der Zuschauer den ihm persönlich zugeordneten Sitzplatz eingenommen hat. Die Sitzplätze werden so angeordnet sein, dass zwischen den einzelnen Personen ein Mindestabstand von 1,5 Metern gewahrt werden kann; Stehplätze sind im aktuellen Hygienekonzept nicht vorgesehen. Somit ist die Zuschauerkapazität auf 78 Personen begrenzt, die beim Betreten der Halle ein Kontaktformular ausfüllen müssen. Dieses kann bereits im Vorfeld des Spiels auf der Homepage des TVF ausgedruckt und zum Spiel mitgebracht werden.

Um eine Durchmischung von Zuschauergruppen zu vermeiden wird weiterhin der Zuschauerbereich zwischen den einzelnen Partien komplett geräumt und kann erst 15 Minuten vor Spielbeginn wieder betreten werden. Hinzu kommen selbstverständlich Desinfektionsmittelspender und die Lilli-Gräber-Halle wird natürlich auch bestmöglich belüftet sein.

Interessierte, die sich weiter zum Hygienekonzept informieren möchten, finden dies auf der Homepage des TV Friedrichsfeld.

Autor:

TV Friedrichsfeld Abt. Handball aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen