Premium

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Herzbuwe spenden 2500 Euro an den Verein Mannheim sagt Ja!

Freude bei8 der spendenübergabe: v.l.n.r. Julia Best, Carmen Fontagnier, Sandra Wyzisk.
  • Freude bei8 der spendenübergabe: v.l.n.r. Julia Best, Carmen Fontagnier, Sandra Wyzisk.
  • Foto: zg
  • hochgeladen von Marion Schatz

Der SV Waldhof Mannheim 07 hat dem Verein Mannheim sagt Ja! eine Spende in Höhe von 2500 Euro im Rahmen der Herzbuwe übergeben. Mannheim sagt Ja! setzt sich für die Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens sowie die Förderung der Hilfe für politisch, rassistisch oder religiös Verfolgte und für Flüchtlinge ein. Mit der Spende werden die Projekte und Veranstaltungen sowie Hilfe für Einzelfälle und vieles mehr vom Verein unterstützt.

Bei der Übergabe der Spende mit der CSR-Beauftragten Julia Best zeigten sich Carmen Fontagnier, Schatzmeisterin und Sandra Wyzisk, stell. Vorsitzende von Mannheim sagt Ja!, sehr erfreut und dankbar: „Diese Spende hilft uns als Verein wirklich sehr.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Marion Schatz aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen