Premium

TECHNOSEUM richtet Deutschen Sachbuch-Slam aus
Slammende Leser gesucht

Sechs Minuten, ein Buch und eine Bühne – wie stellt man ein Sachbuch so vor, dass es das Publikum von den Sitzen reißt? Das TECHNOSEUM sucht acht leidenschaftliche Forscherinnen, Poeten und andere interessierte, die Lust haben, am Donnerstag, den 20. Mai 2021 um 19 Uhr beim ersten Deutschen Sachbuch-Slam in Mannheim gegeneinander anzutreten. Der Publikumsliebling erhält ein Preisgeld von 500 Euro. Noch bis zum 28. Februar kann man sich bei Cornelia Borger anmelden, Tel. 06 21 / 42 98-858, E-Mail: cornelia.borger@technoseum.de.

Das TECHNOSEUM kooperiert bei dieser Veranstaltung mit der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, die 2021 erstmalig das Sachbuch des Jahres kürt.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Benjamin Brendel aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.