Premium

Der Traum vom Superkontinent:
TECHNOSEUM lädt zur Lesung über das Projekt Atlantropa

Matthias Lohre

Die Lesung mit Matthias Lohre „Der kühnste Plan seit Menschengedenken“ im TECHNOSEUM am Donnerstag, 23. September 2021 muss leider abgesagt werden.
Die Welt retten – durch das Absenken des Mittelmeeres: Um diese Idee baut der Schriftsteller Matthias Lohre seinen neuen historischen Roman „Der kühnste Plan seit Menschengedenken“ auf. 1928 entwickelt der deutsche Architekt Herman Sörgel die Vision eines friedlichen Superkontinents, der durch die Errichtung eines riesigen Staudamms bei der Meerenge von Gibraltar aus Afrika und Europa entstehen soll: Atlantropa. Am Donnerstag, den 23. September, stellt der Autor das im August dieses Jahres im Verlag Klaus Wagenbach erschienene Buch im TECHNOSEUM vor. Beginn ist um 19:00 Uhr, der Eintritt kostet pro Person 5,00 Euro.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Die Redaktion aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen