MGV Frohsinn im Corona-Modus
Radtour statt Singen

Die Frohsinn-Radlergruppe bei einer Rast in Ladenburg.
  • Die Frohsinn-Radlergruppe bei einer Rast in Ladenburg.
  • hochgeladen von Gerhard Krieger

Die Sänger des MGV Frohsinn vermissen ihre Singstunde in diesen Tagen sehr. Doch wenigstens die Gemeinschaft soll nicht zu kurz kommen. Also trifft man sich in privater Runde wöchentlich donnerstags zur Singstundenzeit in einer bekannten Vereinsgaststätte in Friedrichsfeld. Im Freien kann man corona-gerecht ein paar schöne Stunden verbringen und sich austauschen.
Weiterhin unternehmen einige Mitglieder Radtouren in der Region. Diese Radlergruppe besteht seit 2018 und hat seit 2020 vermehrt Zuspruch gefunden nach dem Motto „Radeln statt Singen“. Durch die in unserer Region flache Landschaft gibt es genügend Ziele in jeder Himmelsrichtung: Leutershausen, Ladenburg, Eppelheim, Oftersheim, das Strandbad am Rhein, um nur einige zu nennen. Jeden Montag werden Strecken von ca. 20 bis 30 km gefahren, die jeder Teilnehmer mit einem Tourenrad leicht bewältigen kann. Teilnehmer sind Aktive und Fördermitglieder, auch Gäste sind willkommen.

Autor:

Gerhard Krieger aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen