zum Leserbrief von Andrea Scheffel am 15.01.21
Leserbrief

Dem Brief von Andrea Scheffel kann ich mich zu 100 % anschließen. Leider sind Andersdenkende für Herrn Axel Sturm anscheinend ein rotes Tuch und er gießt mit seinen Pauschalisierungen  nur Öl ins Feuer derjenigen, die uns spalten wollen. Anstatt sich hinter Phrasen zu verstecken, habe ich ihn aufgefordert, sich mit unseren/meinen Inhalten zu befassen.
Zur Klarstellung: Das Corona-Virus gibt es und es kann auch sehr gefährlich sein. Fragt sich nur, für wen ist es denn so gefährlich und warum schützt man nicht diesen Personenkreis professionell?
Wenn die Corona-Schutzmaßnahmen aber verheerender sind als das Virus selbst, muss man Fragen stellen und anderer Meinung sein dürfen. Das sollte eine Demokratie aushalten.
Eines haben wir alle gemeinsam – ANGST. Die einen haben Angst vor dem Virus, andere um ihre Existenz und andere wiederum um ihre Freiheit. Daher lasst uns nicht spalten und andere Meinungen respektieren.
Bernd Vogel

Was Sie beachten müssen
Die Re­dak­ti­on be­hält sich vor, die Le­ser­brie­fe zu kür­zen, be­lei­di­gen­de In­hal­te zu strei­chen oder erst gar nicht zu ver­öf­fent­li­chen.
Brie­fe in ei­ge­ner Sa­che kön­nen nicht be­rück­sich­tigt wer­den.
Aus Platz­grün­den ist es nicht im­mer mög­lich, al­le Le­ser­brie­fe ab­zu­dru­cken.
Zu­schrif­ten per Post, Fax als auch per E-Mail müs­sen mit der Ad­res­se und der Te­le­fon­num­mer für Rück­fra­gen ver­se­hen sein.
Die Le­ser­brie­fe spie­geln nicht un­be­dingt die Mei­nung der Re­dak­ti­on wi­der.
Die Re­dak­ti­on

Autor:

Die Redaktion aus Ladenburg

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen