Premium

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Bilder der Kurpfälzer Galerie für den Hofmusikraum

Insgesamt vier Gemälde kamen in den Hofmusikraum zurück.
2Bilder
  • Insgesamt vier Gemälde kamen in den Hofmusikraum zurück.
  • Foto: Foto: SSG
  • hochgeladen von Marion Schatz

Im Rahmen der Präsentation des neuen Hofmusikkraums im Barockschloss Mannheim (wir berichteten in unserer letzten Ausgabe) wurden auch die vier neuen Gemälde vorgestellt. Es handelt sich dabei um vier Gemälde der ehemaligen Kurpfälzer Galerien Mannheim und Düsseldorf, die die Förderinnen und den Förderer der Hofmusik zeigen: die Kurfürstin Anna Maria de‘ Medici, Prinzessin Elisabeth Auguste Sophie sowie Kurfürst Carl Theodor. Die in der Düsseldorfer Residenz von Kurfürst Johann Wilhelm 1709 gegründete Galerie, zu der neben Gemälden auch Marmorfiguren, Barometer und Uhren gehörten, war teilweise 1731 mit Kurfürst Carl Philipp in das neue Schloss nach Mannheim umgezogen.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Marion Schatz aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.