Premium

„Kinder unterm Regenbogen“ spendet erneut 10.000 Euro für therapeutisches Reiten
„Hilfsangebot darf durch Corona nicht wegfallen“

Zum 19. Mal: Die Charity-Organisation „Kinder unterm Regenbogen“ spendete heute großzügig für das therapeutische Reiten des Mannheimer Reiter-Verein e.V. Reiterpräsident Peter Hofmann (links) nahm gemeinsam mit seiner Stellvertreterin Dr. Christiane Berger-Kühn (mitte) den Spendenscheck über 10.000 Euro aus den Händen von Radio Regenbogen-Geschäftsführer Gregor Spachmann (rechts) mit großer Freude entgegen.
  • Zum 19. Mal: Die Charity-Organisation „Kinder unterm Regenbogen“ spendete heute großzügig für das therapeutische Reiten des Mannheimer Reiter-Verein e.V. Reiterpräsident Peter Hofmann (links) nahm gemeinsam mit seiner Stellvertreterin Dr. Christiane Berger-Kühn (mitte) den Spendenscheck über 10.000 Euro aus den Händen von Radio Regenbogen-Geschäftsführer Gregor Spachmann (rechts) mit großer Freude entgegen.
  • Foto: /zg.
  • hochgeladen von Die Redaktion

Hörer unterstützen schon seit 19 Jahren das Projekt des Reiter-Verein Mannheim e.V. / Radio Regenbogen-Geschäftsführer Gregor Spachmann übergab heute Scheck / Gesamtspendensumme mittlerweile bei 137.000 Euro

Die Charity-Organisation "Kinder unterm Regenbogen" des Senders Radio Regenbogen unterstützt auch im Jahr 2020 das „Heilpädagogische Reiten“, ein Projekt des Reiter-Verein Mannheim. Wie Gregor Spachmann, Geschäftsführer des Senders Radio Regenbogen, bei der Übergabe der Spende in Höhe von 10.000 Euro heute betonte, dürfe das Hilfsangebot wegen der Corona-Krise nicht wegfallen. Die Therapie sei ein wertvoller Beitrag für die Entwicklung benachteiligter Kinder und Jugendlicher und müsse daher dauerhaft gesichert werden.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Die Redaktion aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen