Premium

Germania-Gesicht für neue Saison nimmt Gestalt an
FC Germania I

Allmählich steigen die Planungen des FC Germania Friedrichsfeld für die nächste Saison in die heiße Phase. Kürzlich konnte mit drei weiteren Spielern Einigkeit für eine Verlängerung ihres Engagements auf der Freien Platte erzielt werden. Mit Vincent Zipf (Foto), Dennis Schenemann und Mert Altinisik werden drei langjährige, verdiente Akteure auch ein weiteres Jahr lang das schwarz-weiße Trikot tragen. Zipf stammt aus dem eigenen Nachwuchs und entwickelte sich noch im A-Jugend-Alter zum Spieler der Liga-Mannschaft. Der 22-Jährige bestritt für die Friedrichsfelder inzwischen 85 Kreisligaspiele und erzielte dabei vier Tore, zudem wurde er im Jahr 2020 zum „Fußballer des Jahres“ beim FC Germania gewählt.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Andi Nowey aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.