Premium

FC Germania
Germanen wurden vor 50 Jahren Kreismeister

Die Meistermannschaft: Stehend von links: Spielertrainer E.Jung, C.Lehr, R.Fuchs, H.Groth, W.Getrost, L.Aschmann, B.Alfani, W.Niegel, M.Sesselmann.
Knieend von links: H.Kropf, K.Fuchs, D.Brümmer, M.Jung, A.Gohlke, L.Wolf, D.Brezinski, K.Engelhart
3Bilder
  • Die Meistermannschaft: Stehend von links: Spielertrainer E.Jung, C.Lehr, R.Fuchs, H.Groth, W.Getrost, L.Aschmann, B.Alfani, W.Niegel, M.Sesselmann.
    Knieend von links: H.Kropf, K.Fuchs, D.Brümmer, M.Jung, A.Gohlke, L.Wolf, D.Brezinski, K.Engelhart
  • Foto: Foto: /-zg
  • hochgeladen von Andi Nowey

Anfang der 1970er Jahre feierte der FC Germania Friedrichsfeld große Erfolge. Ende Juni 1970 siegten die Germanen im Kreispokalfinale gegen die SpVgg Amicitia Viernheim mit 2:1, wenige Tage später wurde im Nordbadischen Pokalfinale in Neudorf der Gegner Viktoria Berghausen mit 1:0 aus dem Weg geräumt. Der Lohn dafür war die Teilnahme an einer Vorrunde des DFB-Pokals, in der man dem VfR Heilbronn nur durch einen Gegentreffer in der Schlussminute unglücklich mit 0:1 unterlegen war. Mit viel Euphorie starteten die Germanen um Spielertrainer Erich Jung in die A-Liga-Saison 1970/ 71. Von Beginn an gestalteten die Friedrichsfelder auch das Geschehen an der Tabellenspitze der Liga, am 18.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Andi Nowey aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen