Premium

Von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
Kulturdienstage der Kantorei wurden zum Geheimtipp

Das Collegium Aereum bot sogar Alphornklänge vor dem Gemeindehaus.
5Bilder
  • Das Collegium Aereum bot sogar Alphornklänge vor dem Gemeindehaus.
  • Foto: Schatz
  • hochgeladen von Marion Schatz

Mit einem Abend, den die Kantorei mit Freunden gestaltete ging die Reihe der Kulturdienstage (vorerst) zu Ende. Entstanden waren sie eigentlich aus einer Not heraus. Da die Kantorei nicht proben konnte, wollten sich die Mitglieder dennoch Kultur gönnen und veranstalteten die Kulturdienstage (wir haben schon berichtet). Die Idee dazu hatte der 1. Vorsitzende Bernd Binder. Dass diese Kulturabende zu solch einem Publikumsmagnet wurden konnte man anfangs wirklich nicht absehen, denn sie waren eigentlich nur für die Mitglieder der Kantorei sowie Freunde und Bekannte gedacht. Und so wird es diese Kulturdienstage nach den Sommerferien auch weiter geben, dann allerdings nur ein Mal im Monat jeweils am 1. Dienstag.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Marion Schatz aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen