Premium

Kritik der Grünen an der Verwaltung am Beteiligungsverfahren für die Rettungsbox-Aktion / Aussage auf dem Banner ist für die CDU ein „Schuss in den Ofen“
Altstadtfest-Rettungsboxen sollen Einnahmeverluste für die Vereine abfedern

Die Aussage des Banners würde suggerieren, dass das Altstadtfest 2020 tatsächlich stattfinden wird, meinte CDU-Rat Günter Bläß.
  • Die Aussage des Banners würde suggerieren, dass das Altstadtfest 2020 tatsächlich stattfinden wird, meinte CDU-Rat Günter Bläß.
  • hochgeladen von Axel Sturm

Weil das Ladenburger Altstadtfest am 2. September-Wochenende wegen der Corona-Krise nicht stattfinden wird, entgehen den teilnehmenden Vereinen wichtige Einnahmen. Daher hatte der Ladenburger Bürgermeister Stefan Schmutz die Idee, dass die Menschen am 12. und 13. September das wichtigste Fest Ladenburgs doch zuhause feiern könnten. Für eine stilechte Feier zuhause wird eine sogenannte ASF-Rettungsbox angeboten, die Festbier, eine Altstadtfest-Broschüre, Altstadtfest-Getränkebecher, Süßigkeiten und die obligatorischen blau-weißen Altstadtfähnchen beinhalten. Der Erlös soll den 32 teilnehmenden Vereinen zugute kommen. Allerdings wird die Aktion nur umgesetzt wenn bis zum 1. August 1000 Bestellungen aufgegeben werden. Stand 20. Juli wurden rund 500 Rettungsboxen geordert.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Axel Sturm aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen