Premium

Stadt Ladenburg setzt ab sofort eine Allgemeinverfügung in Kraft – „Corona-Party“ am Neckartorplatz sorgte für Kopfschütteln
Auch in Ladenburg gibt es noch unvernünftige Menschen

Zwar bescheinigte dieser Tage der Revierleiter der örtlichen Polizeistation Peter Oechsler der Ladenburger Bevölkerung einen sehr verantwortungsbewussten Umgang mit der Corona-Pandemie (die LAZ berichtete) – aber auch in Ladenburg gibt es immer noch Personen, die den Ernst der Lage ganz offensichtlich nicht begriffen haben.

Darauf hat nun die Stadtverwaltung reagiert, die am Montagnachmittag eine Allgemeinverfügung veröffentlichte, um klare Ansagen gegen die Ignoranten zu machen. In der Tat sah man am Montagabend auch in Ladenburg erschreckende Szenen. Auf der Wiese an der Bleiche hinter dem Schneckenhäuschen platzierten sich doch tatsächlich zehn Personen, die in „Corona-Party-Stimmung“ waren. Es wurde Bier und Kaffee getrunken und ausgelassen gefeiert.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Axel Sturm aus Ladenburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen