Premium

Von unserer Mitarbeiterin Nina Zegowitz
Schwarzwurzel - Winterspargel

Die Schwarzwurzeln sind der Spargel des Winters. Doch das Schaben der Schwarzwurzeletwas ist bei der Zubereitung zugegebenermaßen etwas mühsamer als das Spargelschälen.Spanien gilt als die Heimat der Schwarzwurzel, daher rührt auch der Artname hispanica. Mittlerweile gilt die Schwarzwurzel als einheimische Wildpflanze, die früher von "Kräuterweibern" gesammelt wurden. Erst im 16. Jahrhundert wurden die Wurzeln in Kultur genommen. Die Schwarzwurzel gehört zur Familie der Korbblütler. Die winterharte, ausdauernde Pflanze wird etwa 60-120 cm hoch. Im ersten Jahr bildet sich die Pfahlwurzel, die als Gemüse geerntet wird. Erst im zweiten Jahr bringt die Pflanze Blüten hervor. In Kultur wird die Schwarzwurzel aber nur einjährig angebaut.

Premium
Sie haben keinen Premium-Zugang!
Weitere Informationen zu unserem Premium-Angebot finden Sie hier.
Autor:

Nina Zegowitz aus Friedrichsfeld

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen