Lobdengau-Museum

Beiträge zum Thema Lobdengau-Museum

AktuellesPremium
Der Römergarten zeigt sich derzeit von seiner schönsten Seite. Das Lavendelbeet soll später durch eine Wasserfläche ersetzt werden.
4 Bilder

Die Teilnehmer der Römergartenführung hörten manch unterhaltsame Anekdote / Werner Molitor und Andreas Hensen luden die Kulturfreunde zu einer kulinarischen Reise in die Antike ein
Schon die Römer haben Wein verändert und gepanscht

Das morgendliche Stoßgebet des Museumsleiters Andreas Hensen an den römischen Gott Jupiter hatte nicht ganz den gewünschten Erfolg. Die Führung durch den blühenden Römergarten des Lobdengau-Museums konnte nämlich nicht ganz ohne Regenschirm stattfinden. Die Teilnehmer nahmen die paar Regentropfen mit Gelassenheit und dem Wissen zur Kenntnis, dass die Natur und eben auch der Römergarten dringend Regen braucht. In seiner Begrüßung bekräftigte der Museumsleiter wie gut es war, „die öde Steppe“...

  • Ladenburg
  • 04.09.20
  • 27× gelesen
Aktuelles
Anfassen erlaubt, mit Vorsicht - geübt wurde später mit Kunststoff-Nachbildungen.
4 Bilder

„Historischer Schwertkampf“ begeisterte Ferienkinder – Ferienprogramm des Lobdengau-Museums soll es nach Möglichkeit auch künftig geben
So wird man zum „waschechten Ritter“

„Historischer Schwertkampf“ – das klingt spannend, und entsprechend erwartungsfroh trudelten zehn Ferienkinder auf der Bischofswiese ein; schließlich sollten sie im Laufe des Vormittags selbst zur Waffe greifen und kämpfen dürfen. Nicht auf Yedi-Art, wie einer der Teilnehmer eingangs hoffnungsvoll geäußert hatte, sondern in bester Ritter-Manier. Und natürlich mit ungefährlichen Nachbildungen aus Kunststoff. Echte Waffen waren ebenfalls im Spiel, aber die dienten in erster Linie...

  • Ladenburg
  • 14.08.20
  • 56× gelesen
  • 2
AktuellesPremium
Masken bilden einen Schwerpunkt bei der Museums-Rallye - das gilt aktuell auch für die Teilnehmer selbst.
3 Bilder

Such- und Gewinnspiel im Lobdengau-Museum läuft noch bis Ende Juni – Buchpreise zu gewinnen
Rätselspaß um die „Maskerade“

Ein adliger Geistlicher, einst bestattet in einer Gruft unter dem Fußboden der Sebastianskapelle und vor über einem halben Jahrhundert entdeckt – was mag der wohl getragen haben? Eine Maske, oder doch eher eine Perücke oder vielleicht ein Gebiss? Diese Frage gehört zu jenem Such- und Gewinnspiel mit dem Titel „Maskerade“, das derzeit im Lobdengau-Museum absolviert werden kann. Dessen Leiter Dr. Andreas Hensen hatte es ursprünglich für den Internationalen Museumstag im Mai konzipiert. Die LAZ...

  • Ladenburg
  • 19.06.20
  • 13× gelesen
AktuellesPremium
Im letzten Jahr wurde die jahrzehntelang ungenutzte Terrasse in einen römischen Garten umgewandelt - Museumsstiftung und Sponsoren ermöglichten die Umsetzung des 35.000 Euro teuren Projekts.
5 Bilder

Führung im Römischen Garten des Lobdengau-Museums – dreigeteiltes Konzept mit Nutzbeeten, geometrischem Teil und Freifläche
So gestalteten die Römer ihre Gärten

Ein rundes Dutzend Besucher begrüßte Dr. Andreas Hensen, Leiter des Lobdengau-Museums, im „Zwinger“ – so nennt sich das Areal zwischen der Westseite des Bischofshofs und der neckarseitigen mittelalterlichen Stadtmauer, ein einst der Verteidigung dienlicher „strategischer Zwischenraum“. Hier fanden ab den 60er-Jahren mehrfach Ausgrabungen statt, bevor durch einen Anbau die „Römische Abteilung“ des Museums entstand. Die darauf befindliche Terrasse blieb dagegen jahrzehntlang ungenutzt, war...

  • Ladenburg
  • 19.06.20
  • 50× gelesen
AktuellesPremium
Die Spielkarten-Ausstellung des Sammlers Jürgen Platz (rechts) konnte zum Neustart präsentiert werden.
3 Bilder

Das Lobdengau-Museum hat sich auf die Wiedereröffnung gut vorbereitet / Auch während der Schließung ging die Arbeit nicht aus
Auch für die Alamannen-Familie besteht jetzt Maskenpflicht

Endlich geht auch im Lobdengau-Museum das normale Museumsleben wieder los. Wie vor der Corona-Krise ist der Alltag des Museumsleiters Andreas Hensen aber längst noch nicht, denn noch muss dem vorgeschriebenen Sicherheitskonzept Rechnung getragen werden. Führungen größerer Gruppen sind derzeit tabu und auch die Eröffnungsveranstaltung der Sonderausstellung des Ladenburger Spielkartensammlers Jürgen Platz musste ausfallen. „Was ich vermisse sind die lebhaften Pausen der benachbarten...

  • Ladenburg
  • 22.05.20
  • 24× gelesen
AktuellesPremium

Lobdengau-Museum öffnet wieder

Ab Samstag, den 16. Mai 2020 öffnet das Lobdengau-Museum wieder seine Pforten für Besucherinnen und Besucher zu den üblichen Öffnungszeiten (mittwochs von 15 bis 18 Uhr, samstags von 14 bis 17 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr). Die Wiedereröffnung geschieht unter Einhaltung aller Maßnahmen zur Hygiene und Desinfektion sowie den Abstandsregeln. Zudem wird nur eine begrenzte Anzahl an Besucherinnen und Besuchern gleichzeitig Einlass gewährt. Die Studioausstellung „Verehrt, verwendet,...

  • Ladenburg
  • 08.05.20
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.