Vortrag

Beiträge zum Thema Vortrag

Aktuelles

Vortrag "Der tiefe Einschnitt"
Marchivum

Zwischen 1933 und 1945 wurden tausende von Menschen in Baden und der Pfalz durch die Nationalsozialisten unfruchtbar gemacht. Diese „rassenhygienische“ Maßnahme stellte für Betroffene einen Einschnitt in Leben und Persönlichkeit dar, von dem sie sich nicht mehr erholten. Zeitzeuge Alfons Ims berichtet von den Erfahrungen seiner Familie. Ergänzend zum persönlichen Blick legt Louisa van der Does dar, dass sich Mannheim als regional bedeutender Tatort rekonstruieren lässt. Mit Louisa van der...

  • Friedrichsfeld
  • 23.10.20
  • 2× gelesen
Veranstaltungen

Vortrag und Lesung des Mannheimer Altertumsvereins
Dante und die Liebe seines Lebens

Ins mittelalterliche Florenz entführt der Mannheimer Altertumsverein seine Gäste am Donnerstag, den 22. Oktober 2020. In den Reiss-Engelhorn-Museen erläutert und liest um 19 Uhr der Autor Dr. Klaus Engert aus seiner packenden Lebensbeschreibung Dante Alighieris. Er entwirft ein eindrucksvolles Porträt und zeigt Dante als ersten Humanisten des Mittelalters, als Schriftsteller von Weltformat und als entschiedenen Kritiker des Frühkapitalismus. Die Veranstaltung findet im Florian-Waldeck-Saal im...

  • Friedrichsfeld
  • 16.10.20
  • 0× gelesen
Veranstaltungen

Vortrag mit Prof. Dr. Rudolf Simek in den Reiss-Engelhorn-Museen
Von Wikingern und Normannen

Die große Sonderausstellung „Die Normannen“ wirft ihre ersten Schatten voraus: Am Donnerstag, den 15. Oktober 2020 ist Rudolf Simek, Professor für Ältere Germanistik mit Einschluss des Nordischen an der Universität Bonn, zu Gast in den Reiss-Engelhorn-Museen. Er hält um 18 Uhr einen Vortrag über „Wikinger und Normannen“. Dabei widmet er sich der skandinavischen Wikingerzeit und den typischen Formen wikingischer Expansion sowie dem Übergang zu den Normannen und ihrem ganz anders gearteten...

  • Friedrichsfeld
  • 09.10.20
  • 8× gelesen
Veranstaltungen

„Ein Traum hat uns umflogen“: Anna Reiß als Sängerin beim Beethoven-Jubiläum 1870
Marchivum

Vortrag mit Astrid Arndt am Mittwoch, 14. Oktober um 18 Uhr im MARCHIVUM Zur zentralen Feier des 100. Geburtstags von Beethoven traf sich Deutschlands Musiker-Elite in Weimar. Als Solistin krönte Anna Reiß hier im Zusammenspiel mit Franz Liszt ihre künstlerische Karriere, deren Erfolg bisher weitgehend unterschätzt wurde. Astrid Arndt gibt erste Einblicke in ihre gerade entstehende Biographie über Mannheims bedeutende Mäzenin. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist die Besucherzahl im...

  • Friedrichsfeld
  • 09.10.20
  • 2× gelesen
Veranstaltungen

Ausgeplündert – deportiert – ermordet

Vor genau 80 Jahren wurden die badischen und pfälzischen Juden in das Lager Gurs in Frankreich verschleppt. Darunter 2000 aus Mannheim. Aus diesem Anlass lädt der Verein Rhein-Neckar-Industriekultur zusammen mit der Abendakademie Mannheim zu einem Vortrag über die „Arisierung“ von jüdischen Betrieben ein. Unter dem Titel „Ausgeplündert – deportiert – ermordet“ zeigt die Veranstaltung, wie Badische und Pfälzer Juden und Jüdinnen vor ihrer Deportation systematisch ausgeplündert wurden. Viele...

  • Friedrichsfeld
  • 09.10.20
  • 11× gelesen
AktuellesPremium

„Tarifvertrag für alle (?)“ am 12. Oktober, 18.30 Uhr, Gaststätte „El Creco“ in der Jahnhalle
Arbeitsrecht für Arbeitnehmer

In einer weiteren Veranstaltung der Reihe „Arbeitsrecht für Arbeitnehmer“ der IG BCE Ortsgruppe und des DGB-Ortsverbandes geht es Rund um das Thema „Tarifvertrag für alle (?)“. Die Veranstaltung war bereits im März vorgesehen und unter Einfluss der sich rasch ausbreitenden Corona-Pandemie abgesagt worden. Jetzt wird dieses wichtige Thema aktualisiert vorgetragen. Der Heidelberger Arbeitsrechtler und Fachanwalt Sebastian Schuhmacher und Marlis Mergenthal, Gewerkschaftssekretärin im IG...

  • Ladenburg
  • 02.10.20
  • 5× gelesen
Veranstaltungen

Vortrag im TECHNOSEUM über die Digitalisierung des Gesundheitssystems
App statt Arzt?

Ob elektronische Patientenakten, Telemedizin oder Virtual-Reality-Programme, die den Besuch im Fitness-Studio ersetzen: Der digitale Wandel ist auch im Gesundheitsbereich angekommen. Wo die Chancen, aber auch Grenzen für Apps & Co. in punkto Gesundheit liegen, erläutert am Mittwoch, den 14. Oktober Dr. Monika Pobiruchin bei einem Vortrag im TECHNOSEUM. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Vortragsreihe forum mannheim statt, die sich im Winter 2020/21 dem Leben mit smarter Technik widmet....

  • Friedrichsfeld
  • 02.10.20
  • 5× gelesen
VeranstaltungenPremium

Vortrag TrotzDem – Leben mit Demenz

Am Donnerstag, den 8. Oktober 2020 findet um 17.30 Uhr im Domhofsaal (Hauptstraße 9) der Vortrag „TrotzDem – Leben mit Demenz. Menschen mit Demenz und deren Angehörige unterstützen“ statt. In ihm wird das Thema „Leben mit Demenz“ aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet. Kernanliegen der Referentin, der Sonderpädagogin Dagmar Heinemann, ist es, Hinweise für ein adäquates Verständnis der Erkrankung zu geben. Sie wird über Krankheitsbild, Diagnostik und Therapie von Demenz informieren, über...

  • Ladenburg
  • 25.09.20
  • 8× gelesen
Aktuelles

Vortrag vom Stadtbauschreiber Dr. Andreas Schenk in Kooperation mit dem Mannheimer Architektur- und Bauarchiv e.V.
Albert Speer senior – ein Architekt im Schatten seines Sohnes

Mittwoch, 12. August um 18 Uhr im MARCHIVUM Wenige Monate nach der Verurteilung seines Sohnes als Kriegsverbrecher und Verbrecher gegen die Menschlichkeit starb Albert Speer senior im März 1947. Er hatte über viele Jahre in Mannheim als Architekt gewirkt und sich vor allem durch Geschäftshäuser und Fabrikbauten einen Namen gemacht. Der Vortrag richtet den Blick auf seine Biographie und das bedeutende architektonische Werk. Sein Sohn wählte ebenfalls den Beruf des Architekten, schlug aber einen...

  • Friedrichsfeld
  • 07.08.20
  • 40× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.