Schlossgarten Schwetzingen

Beiträge zum Thema Schlossgarten Schwetzingen

ServicePremium
Der Barockgarten von Schloss Schwetzingen ist nach französischem Vorbild geometrisch-symmetrisch angelegt.

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
22. Januar 1898: Im Schwetzinger Schloss wird ein jüdischer Betsaal eingerichtet

Am 22. Januar 1898, vor genau 123 Jahren, bezog die Jüdische Gemeinde in Schwetzingen einen Raum im nördlichen Zirkelbau der ehemaligen kurfürstlichen Sommerresidenz, den sie als Betsaal nutzte. Zunächst war der Umzug als Provisorium gedacht, um die Zeit bis zum Bau einer Synagoge zu überbrücken. Letztendlich konnte die Jüdische Gemeinde Räume im Schloss mit einer kurzen Unterbrechung im Ersten Weltkrieg bis 1933 nutzen. Dann nahmen die Nationalsozialisten den jüdischen Bürgerinnen und Bürgern...

  • Friedrichsfeld
  • 22.01.21
  • 1× gelesen
AktuellesPremium
Der Schwetzinger Schlossgarten ist auch im Herbst einen Besuch wert.
2 Bilder

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
10. Dezember 1724: Carl Theodor von der Pfalz wird geboren

Am 10. Dezember 1724, vor genau 296 Jahren, wurde Carl Theodor von der Pfalz geboren. In seiner über 50-jährigen Regierungszeit führte der aufgeklärte Landesherr Kunst und Wissenschaft in der Kurpfalz zu neuen Höhen. Davon profitierte auch die von Carl Theodor hochgeschätzte Sommerresidenz in Schwetzingen. 1771 wurde er durch dynastische Verbindungen auch noch Kurfürst von Bayern. Carl Theodor steht für den Gipfelpunkt der Macht der pfälzischen Kurfürsten und zugleich für den höchsten Glanz der...

  • Friedrichsfeld
  • 11.12.20
  • 10× gelesen
AktuellesPremium
2 Bilder

Zur US-Wahl am 3. November: Thomas Jefferson besucht 1788 Schwetzingen
Schlossgarten Schwetzingen

Der spätere US-Präsident besucht Schwetzingen – das war im Jahr 1788 der Fall. Thomas Jefferson, 1801 ins damals noch ganz neue Weiße Haus gewählt, besucht Deutschland. In seinem Reisetagebuch, das später auch veröffentlicht wurde, schreibt er über sein Schwetzingen-Erlebnis. Wenn jetzt Anfang November in den USA die Wahl des Präsidenten die Nachrichten beherrscht, soll an diesen historischen Besuch des legendären Präsidenten der Vereinigten Staaten im Schlossgarten des Kurfürsten erinnert...

  • Friedrichsfeld
  • 06.11.20
  • 9× gelesen
Aktuelles

„Fantasien der Vergänglichkeit“: Wochenende muss abgesagt werden
Schlossgarten Schwetzingen

Es sollte ein Höhepunkt im Themenjahr „Unendlich Schön. Monumente für die Ewigkeit“ werden. Jetzt müssen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg das Aktionswochenende „Fantasien der Vergänglichkeit“ am 30. und 31. Oktober absagen. Die poetische Veranstaltung im Seepferdchengarten des Schlossgartens Schwetzingen lässt sich angesichts der aktuellen Entwicklung der Corona-Zahlen nicht sicher durchführen. Die Schlossverwaltung Schwetzingen nimmt bereits verkaufte Tickets zurück – und...

  • Friedrichsfeld
  • 30.10.20
  • 4× gelesen
Aktuelles

„Fantasien der Vergänglichkeit“: Karten nur im Vorverkauf erhältlich
Schlossgarten Schwetzingen

Am 30. und 31. Oktober verwandeln die „Fantasien der Vergänglichkeit“ den Seepferdchengarten des Schlossgartens Schwetzingen in eine poetische Anderswelt – sie machen das Motto des Themenjahres der Staatlichen Schlösser und Gärten „Unendlich schön. Monumente für die Ewigkeit“ mit Geschichten, Gesängen, Gedichten, Tanz und Theater sinnlich erfahrbar. Die Schlossverwaltung Schwetzingen weist jetzt darauf hin, dass die Tickets für die jeweils dreistündigen Rundgänge, die an beiden Tagen um 16.30...

  • Friedrichsfeld
  • 23.10.20
  • 7× gelesen
Aktuelles

Herbstliche Stimmung im Schlossgarten: Sonderführungen am 24. und 25. Oktober
Schlossgarten Schwetzingen

Am 24. und 25. Oktober beschließen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg die Saison der öffentlichen Gartenführungen im Schlossgarten Schwetzingen. Am Samstag, den 24. Oktober erläutert die Klassische Gartenführung das Meisterwerk europäischer Gartenkunst ‒ und stellt die Höhepunkte der Gartenanlage vor. Am Sonntag, 25. Oktober erkunden Besucherinnen und Besucher den weitläufigen Schlossgarten bei einem ausgiebigen Rundgang, einer „Grande Promenade“. Beide Gartenführungen...

  • Friedrichsfeld
  • 23.10.20
  • 11× gelesen
Aktuelles
Apollotempel im Herbst

„Rendezvous im Garten“: Sonderführung zum Thema „ Wissen, das wandert “
Schlossgarten Schwetzingen

Am zweiten Oktober-Wochenende feiern Parks und Gärten in ganz Deutschland zum dritten Mal die Aktionstage „Rendezvous im Garten“, die die Besucherinnen und Besucher zu Gartenerlebnissen einladen – diesmal unter dem Thema „Wissen, das wandert“. Auch die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sind mit dem Schlossgarten Schwetzingen, dem Botanischen Garten Karlsruhe sowie dem Kloster und Schloss Salem dabei. Im Schlossgarten Schwetzingen begeben sich die Gäste am 10. und 11. Oktober...

  • Friedrichsfeld
  • 09.10.20
  • 39× gelesen
AktuellesPremium

Zeitsprünge: Herbstliche Sonderführungen im Schlossgarten
Schlossgarten Schwetzingen

Auftakt in den Herbst: Auch im Oktober bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg im Schlossgarten besondere Rundgänge zu ausgewählten Themen an. Am Samstag, den 3. Oktober stehen die Führungen „Chefsache!“ zu den Folgen des Klimawandels um 13.30 Uhr und „Von der Lust am Wandeln“ mit einem Gang durch den kurfürstlichen Garten um 14 Uhr auf dem Programm. Am Sonntag, 4. Oktober wird um 14 Uhr zur Führung „Aufgeblüht“ eingeladen, in der die Gäste das höfische Leben kennenlernen....

  • Friedrichsfeld
  • 02.10.20
  • 6× gelesen
Veranstaltungen

Sonderführung „Ein Garten der Lüste?“ – Zusatztermin am 12. September
Schlossgarten Schwetzingen

Diese Sonderführung stieß auf ganz besonderes Interesse: Wegen der großen Nachfrage setzt die Schlossverwaltung Schwetzingen einen weiteren Termin des Rundgangs „Ein Garten der Lüste?“ auf das Programm. Am Samstag, den 12. September um 16 Uhr entführt die Referentin Prof. Dr. Susan Richter die Gäste ein weiteres Mal in die faszinierende Welt der ehemaligen kurfürstlichen Residenz und begibt sich auf die Spuren der versteckten Erotik im Schlossgarten. Für die Führung ist eine Anmeldung unter der...

  • Friedrichsfeld
  • 11.09.20
  • 22× gelesen
VeranstaltungenPremium
Im Schlossgarten Schwetzingen gibt es eine ganz besondere Führung.

von unserer Mitarbeiterin Marion Schatz
„Ein Garten der Lüste?“ Sonderführung im Schlossgarten Schwetzingen

Der Schlossgarten Schwetzingen bietet auch während der coronabedingten Beschränkungen ein abwechslungsreiches Führungsprogramm: Am kommenden Sonntag steht um 16 Uhr ein weiteres Highlight auf dem Programm: Die Sonderführung „Ein Garten der Lüste? – Versteckte Erotik in der Gestaltung des Schwetzinger Gartens“ entführt die Gäste in die faszinierende Welt der ehemaligen kurfürstlichen Residenz. Der Fürst von Ligné, einer der berühmtesten Landschaftsgestalter, empfiehlt den männlichen Lesern...

  • Friedrichsfeld
  • 28.08.20
  • 7× gelesen
AktuellesPremium
2 Bilder

Schlossgarten Schwetzingen
Neues Führungsprogramm im August mit Themenführungen am Sonntag

Der Schlossgarten Schwetzingen bietet auch während der coronabedingten Beschränkungen ein abwechslungsreiches Führungsprogramm: Samstags finden um 14 Uhr die beliebten klassischen Gartenführungen statt. Sonntags stehen Sonderführungen auf dem Plan: „La Grande Promenade“ am 2. August und „Tod im Tulpenbeet“ am 16. August. Besonders für Familien geeignet sind die Themenführungen „Aufgeblüht – Hofleben im Garten“ (9. und 30. August) sowie „Vom Bohnensüppchen und dem Pfau im Federkleid – die...

  • Friedrichsfeld
  • 07.08.20
  • 31× gelesen
AktuellesPremium
Kurfürst Carl Theodor

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg
Kurfürst Carl Theodor und der Blitzableiter

Historisches Vorbild bei „Heldenhaft2020“ Seit dem ausgehenden 18. Jahrhundert sind Schlösser und andere herausragende Bauwerke in der Kurpfalz vor Blitzeinschlägen geschützt. Der „Hemmer‘sche Fünfstern“ sorgt seither für den nötigen Schutz. Der erste dieser Blitzableiter wurde am 17. Juli 1776 auf dem Dach von Schloss Schwetzingen montiert. Auftraggeber war Kurfürst Carl Theodor. Nach vielen verheerenden Bränden – nicht zuletzt dem des Heidelberger Schlosses – veränderte der aufgeklärte...

  • Friedrichsfeld
  • 24.07.20
  • 35× gelesen
AktuellesPremium

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Es darf wieder Besuch bekommen

Auch im Schwetzinger Schlossgarten finden wieder Führungen statt. Seit dem 7. Mai bereits ist der Schwetzinger Schlossgarten wieder zugänglich. Unter Einhaltung der Corona-Maßgaben können Besucher hier Natur und Kunst genießen. Zudem sind nun - abgestimmt auf die Infektionsschutzvorgaben - geführte Rundgänge möglich. Täglich um 14 Uhr stellt eine Führung die barocke Gartenpracht vor. Darüber hinaus werden an Wochenenden und Feiertagen Kurzvorträge in den historischen Gartengebäuden Moschee und...

  • Friedrichsfeld
  • 12.06.20
  • 11× gelesen
AktuellesPremium
Das Badhaus von aussen.
2 Bilder

Schlossgarten Schwetzingen
Gartenmoschee und Badhaus werden wieder geöffnet

Die Staatlichen Schlösser und Gärten öffnen ihre Monumente weiter: Ab Freitag, den 5. Juni sind auch das Badhaus und die Gartenmoschee im Schlossgarten täglich von 12 bis 18 Uhr wieder für die Besucherinnen und Besucher zugänglich. Die beliebten Ziele im Garten öffnen mit einem zusätzlichen Programm an den Wochenenden: Samstags, sonntags und an den Feiertagen bietet die Schlossverwaltung an beiden Bauwerken Kurzvorträge im Abstand von 30 Minuten an. Auch die Gartenführungen finden wieder statt:...

  • Friedrichsfeld
  • 05.06.20
  • 16× gelesen
AktuellesPremium
Portrait Stephanie
2 Bilder

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
5. Juni 1811: Stéphanie von Baden bekommt ihre erste Tochter in Schwetzingen

Am 5. Juni 1811 brachte Stéphanie von Baden im Schloss Schwetzingen ihre erste Tochter zur Welt: Luise von Baden. Napoleon Bonaparte, der Kaiser der Franzosen, hatte die Hochzeit zwischen ihr und Erbprinz Carl Ludwig Friedrich 1806 arrangiert. Die Ehe sollte Baden stärker an Frankreich binden. Stéphanie entwickelte sich von der unbeliebten Braut aus der Ferne zu einem angesehenen Mitglied des badischen Hauses. DER ZWECK HEILIGTE DIE MITTEL Stéphanie Louise Adrienne de Beauharnais – auch bekannt...

  • Friedrichsfeld
  • 05.06.20
  • 18× gelesen
AktuellesPremium
Zur Pflanzung vorbereitete Zierrabatten.
2 Bilder

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Der Sommer kommt: Florwechsel im Kreisparterre das Schlossgartens

Die Zeit der bunten Frühjahrsblüher ist zu Ende: Nach den Eisheiligen werden im Schlossgarten Schwetzingen die ornamentalen Beete im großen Kreisparterre direkt beim Schloss neu bepflanzt. Eine farbenfrohe Pracht gibt’s auch jetzt zu bewundern: Bis Ende Mai stehen der Bauernjasmin und die Maiblumensträucher, die Schwertlilien und Akeleien in voller Blüte. PLATZ FÜR DEN SOMMER IN DEN BAROCKEN BEETEN In dieser Woche haben die Schlossgärtner mit dem Florwechsel begonnen, um die dekorativen Beete...

  • Friedrichsfeld
  • 22.05.20
  • 22× gelesen
BekanntmachungenPremium
Nordzirkel mit Kreisparterre
2 Bilder

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen:
10. Mai 1760: 260. Geburtstag von Johann Peter Hebel, Freund des Hofgärtners Zeyher

Am 10. Mai 1760 wurde Johann Peter Hebel in Basel geboren. Der bedeutende alemannische Mundartdichter war ein enger Freund des badischen Gartendirektors Johann Michael Zeyher, den er in seiner Heimatstadt kennengelernt hatte und den er öfter in Schwetzingen besuchte. 1826 verstarb Hebel im Wohnhaus seines Freundes in der Schwetzinger Schlossanlage – das heutige Amtsgericht. An den berühmten Dichter erinnern ein Grabmal, eine Straße und eine Schule am Ort der ehemaligen kurfürstlichen...

  • Friedrichsfeld
  • 08.05.20
  • 10× gelesen
BekanntmachungenPremium
Luftaufnahme des Schwetzinger Schlossgartens

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Mit klaren Regeln und auf Sicht

Darauf haben viele Menschen gewartet: Jetzt öffnet der Schlossgarten Schwetzingen wieder seine Tore nach der mehrwöchigen Schließung. Am 7. Mai ist es soweit. Der Schlossgarten öffnet von 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr, letzter Einlass ist um 19 Uhr. Alle drei Eingänge – Haupteingang, Zähringer Tor und Dreibrückentor – sind geöffnet und mit Kassenpersonal besetzt. Es gilt eine Obergrenze für die Zahl der Gäste: 800 Menschen dürfen sich gleichzeitig im Schlossgarten aufhalten. CORONAREGELN GELTEN AUCH...

  • Friedrichsfeld
  • 08.05.20
  • 28× gelesen
VeranstaltungenPremium

Schlossgarten Schwetzingen - Ostern in der kurfürstlichen Sommerresidenz
Pflanzen und Tiere im stillen Schlossgarten

Der Schlossgarten zu Ostern 2020: ohne Besucher – aber mit viel Leben: Die Tiere erobern das Kreisparterre, etwa der Feldhase. Dafür bleibt in diesem Jahr das Osterhasenkostüm im Schrank: Die Osteraktion, bei der verkleidete Mitarbeiterinnen für Kinder Süßigkeiten verstecken, fällt aus. Viel zu tun haben die Schlossgärtner, denn der Frühjahrsflor muss gut gepflegt werden, auch wenn die prächtigen Frühjahrsblüher wie die Magnolien im Arboretum oder die Narzissenfelder im Obstgarten kein Publikum...

  • Friedrichsfeld
  • 09.04.20
  • 6× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.