KLeinböck

Beiträge zum Thema KLeinböck

Politik

Gerhard Kleinböck: „Voraussetzungen für Inklusion an Schulen sind weiterhin nicht gut“
Umfrage: Schüler mit Behinderung leiden unter Corona-Situation

Der schulpolitische Sprecher der SPD im Landtag von Baden-Württemberg, Gerhard Kleinböck, bewertet die Ergebnisse der Lehrer-Umfrage des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) zur Inklusion an Schulen wie folgt: „Die Voraussetzungen für Inklusion an unseren Schulen sind weiterhin nicht gut. Der VBE legt den Finger in die Wunde und zeigt, dass dieses Thema nicht trotz, sondern wegen Corona weiter auf die Tagesordnung gehört. Für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischen...

  • Ladenburg
  • 20.11.20
  • 6× gelesen
Politik

Gerhard Kleinböck MdL kritisiert Uneinigkeit der Landesregierung
Erleichterung bei Briefwahl gescheitert

7,7 Millionen Menschen in Baden-Württemberg sind im März nächstes Jahres aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen. „Bei allem Optimismus, wir werden auch dann noch Kontakte wo immer möglich vermeiden müssen“, spricht sich Landtagsabgeordneter Gerhard Kleinböck für eine stärkere Nutzung der kontaktlosen Briefwahl aus. Entsprechend kritisch nimmt der Abgeordnete zur Kenntnis, dass „die Uneinigkeit der Landesregierung mal wieder Erleichterungen für die Menschen verhindert hat“. Der...

  • Ladenburg
  • 20.11.20
  • 2× gelesen
Politik

Gerhard Kleinböck begrüßt schnelle und unbürokratische Lösung
Der Pandemie trotzen: Bund und Land sorgen für Gewerbesteuerkompensation in Höhe von 1,4 Mio. Euro für Ladenburg

Auch für die Gewerbesteuereinnahmen in den Kommunen des Wahlkreises ist das Corona-Jahr 2020 eine schwierige Zeit. Große Ausfälle aufgrund nachlassender Wirtschaftsleistung drohten. Zudem war die allgemeine Konjunktur schon vor dem Einsetzen der Pandemie im Sinkflug. Mit einem energischen Schritt hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz gegengesteuert. Er garantierte, dass rund 50 Prozent der Gewerbesteuerausfälle der Kommunen im Jahr 2020 vom Bund übernommen werden. Grün-Schwarz in...

  • Ladenburg
  • 20.11.20
  • 4× gelesen
Politik

Gerhard Kleinböck MdL fordert Landesregierung auf, Ganztagsmittel freizugeben
„Blockade schadet Familien gleich zweifach“

„Die bisherige parteitaktische Sturheit schadet den Kindern und Familien in unserem Land“, kritisiert Landtagsabgeordneter Gerhard Kleinböck die Blockadehaltung der Landesregierung beim Investitionsprogramm für den Ausbau des Ganztags an Grundschulen. Zugleich begrüßt der Bildungspolitiker „erste Anzeichen von Bewegung seitens der Kultusministern“. Bund und Länder hatten sich auf ein entsprechendes 500 Millionen-Paket verständigt. Einzig die baden-württembergische Landesregierung verweigert der...

  • Ladenburg
  • 23.10.20
  • 6× gelesen
Aktuelles

Gerhard Kleinböck MdL begrüßt Entscheidung der Landesmedienanstalt
„Berichterstattung darf nicht käuflich sein“

„Dieses Bußgeld ist absolut richtig und wichtig, um die unabhängige Berichterstattung der Medien zu garantieren“, begrüßt Landtagsabgeordneter Gerhard Kleinböck die Entscheidung der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK). Diese hatte den Privatsender L-TV wegen unerlaubter politischer Werbung mit einem Bußgeld in Höhe von 65.000 Euro belegt. Der Fernsehanbieter hatte gegen Bezahlung Demonstrationen der Initiative „Querdenken 711“ beworben und übertragen. „Die Medien haben...

  • Ladenburg
  • 16.10.20
  • 7× gelesen
Aktuelles

Landtagsabgeordneter Gerhard Kleinböck empfiehlt „holländischen Griff“
Mehr Sicherheit für Fahrradfahrer

In Baden-Württemberg haben 2020 bereits 35 Menschen als Fahrrad- bzw. Pedelecfahrende im Straßenverkehr ihr Leben verloren. Gerhard Kleinböck ruft daher alle Verkehrsteilnehmer auf, die gegenseitige Rücksichtnahme und Achtsamkeit zu erhöhen. Nach den Zahlen aus dem baden-württembergischen Innenministerium sind zu hohe Geschwindigkeit und missachtete Vorfahrten seit Jahren die häufigste Unfallursache in Zusammenhang mit Fahrrädern. Dies geht aus einer Antwort der Landesregierung auf eine Anfrage...

  • Ladenburg
  • 09.10.20
  • 2× gelesen
Politik

Landtagsabgeordneter Gerhard Kleinböck zum Verhalten der Kultusministerin beim Schulgipfel in Berlin
„Eine schmollende Kultusministerin bringt uns kein Stück weiter“

„Frau Ministerin Eisenmann gibt derzeit ein sehr schwaches Bild für unser Land ab, wenn es um die bundesweiten Bemühungen geht, unsere Schulen digital fit zu machen für die Zukunft“, reagiert Gerhard Kleinböck auf die Schulpolitik der baden-württembergischen Kultusministerin. “Sie blockiert schmollend Millionenförderungen für die Ganztagesbetreuung vom Bund, ruft Mittel für die so dringend notwendige Digitalisierung nicht ab und kanzelt Ideen wie IT-Hilfen für Schulen oder Dienst-Laptops für...

  • Ladenburg
  • 02.10.20
  • 8× gelesen
AktuellesPremium

Landtagsabgeordneter Gerhard Kleinböck zum Schuljahresbeginn
„Vorteil des späten Schulstarts nicht genutzt“

Über 1,6 Millionen Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräfte kehren kommende Woche nach den Sommerferien an die Schulen in Baden-Württemberg zurück. Vor dem Hintergrund erhöhter Infektionszahlen fürchten nicht wenige Coronafälle in den Schulen und Schulschließungen. „Diese gilt es im Sinne des Bildungsauftrags, der Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte sowie Eltern unbedingt zu verhindern“, spricht sich der Landtagsabgeordnete Gerhard Kleinböck für das Tragen von Alltagsmasken auch während des...

  • Ladenburg
  • 11.09.20
  • 7× gelesen
PolitikPremium
Sagt der Landespolitik “Servus” – ob die SPD ihr Landtagsmandat im Wahlkreis halten kann, ist mehr als fraglich.
2 Bilder

Der Landtagsabgeordnete Gerhard Kleinböck wird bei der nächsten Landtagswahl nicht mehr kandidieren – Mandat für SPD steht jetzt auf wackligen Beinen
Mehr "Kleinböcks" würden der SPD im Land gut zu Gesicht stehen

Diese Nachricht dürfte der SPD des Wahlkreises Weinheim nicht gefallen und auch für die Stadt Ladenburg ist die gestern verschickte Pressemitteilung des SPD-Landtagsabgeordneten Gerhard Kleinböck keine gute Botschaft. „Bei der am 14. März 2021 stattfindenden Landtagswahl werde ich nicht mehr kandidieren“, teilte der 67-jährige Landtagsabgeordnete mit. Der Rückzug aus der Landespolitik sei „ein guter Zeitpunkt“, weil er sich fit und gesund fühle, um sich auf andere schöne Dinge des Lebens...

  • Ladenburg
  • 31.07.20
  • 16× gelesen
Politik

Gerhard Kleinböck drängt auf Gesetz zu inklusivem Wahlrecht

„Grüne und CDU schalten hier auf stumm“, kommentiert der Landtagsabgeordnete Gerhard Kleinböck den Grund für den gemeinsamen Gesetzentwurf von SPD und FDP/DVP für ein verfassungsgemäßes Wahlrecht in Baden-Württemberg für Menschen mit Behinderungen. Grüne, CDU, SPD und FDP hatten sich im April 2019 als Kompromiss darauf geeinigt, die verfassungswidrigen Wahlrechtsausschlüsse in den Landesgesetzen befristet auszusetzen. Das Wahlrecht sollte weiter angepasst werden, wenn die vergleichbaren...

  • Ladenburg
  • 19.06.20
  • 10× gelesen
Politik

Gerhard Kleinböck MdL begrüßt Corona-Hilfen für Studierende durch den Bund

„Es ist gut, dass es nun für die zahlreichen durch die Corona-Krise in Not geratenen Studierenden auch hier an der Badischen Bergstraße Hilfe durch den Bund gibt“, begrüßt der schulpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Gerhard Kleinböck die neu eingeführten Corona-Hilfen für Studierende durch den Bund. „Auf Druck der SPD wird es nun einen Nothilfe-Fonds in Höhe von 100 Millionen Euro geben. Diese Mittel werden nach Anzahl der Studierenden auf die Studierendenwerke verteilt. Studierende...

  • Ladenburg
  • 19.06.20
  • 4× gelesen
AktuellesPremium

Gerhard Kleinböck MdL will Planungen zur Freigabe des Seitenstreifens entsprechend nutzen
Chance auf Lärmschutz an der A5

„Nachdem bei der aktuellen Sanierung der Fahrbahn auf der A5 leider kein Flüsterasphalt zum Einsatz kam, bietet sich jetzt hoffentlich eine weitere Gelegenheit, die Menschen entlang dieser vielbefahrenen Autobahn vom Verkehrslärm zu entlasten“, kündigt Landtagsabgeordneter Gerhard Kleinböck (SPD) entsprechende Initiativen an. Im Rahmen der Planungen zur zweitweisen Freigabe des Seitenstreifens zwischen Heidelberger Kreuz und der Landesgrenze zu Hessen wird auch ein Lärmgutachten erstellt...

  • Ladenburg
  • 05.06.20
  • 10× gelesen
AktuellesPremium

Gerhard Kleinböck MdL fordert Konzept zur Kita-Öffnung
„Wohl der Kleinsten und Gesundheitsschutz in Einklang zu bringen“

„10 Wochen ohne Kindergarten sind für einen Dreijährigen eine Ewigkeit. Wir müssen jetzt dafür sorgen, dass daraus keine Unendlichkeit wird“, begrüßt Landtagsabgeordneter Gerhard Kleinböck die Ausweitung der Notbetreuung in den Schriesheimer Kindergärten ab Montag. „Parallel muss die Landesregierung ein Konzept vorlegen wie wir zum eingeschränkten Regelbetrieb für alle kommen“, erhofft sich der Bildungspolitiker aufgrund der aktuellen Infektionszahlen noch vor der Sommerpause diesen „für die...

  • Ladenburg
  • 29.05.20
  • 3× gelesen
AktuellesPremium

Gerhard Kleinböck fordert angemessene Arbeitsbedingungen
"Corona-Krise zeigt einmal mehr, was Lehrerinnen und Lehrer täglich leisten“

„Die Corona-Krise führt mit Sicherheit dazu, dass viele Eltern noch einmal besonders merken, was die Lehrkräfte an unseren Schulen und die Erzieherinnen und Erzieher in den Kitas und den Kindergärten jeden Tag leisten“, erklärte der schulpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Gerhard Kleinböck. „Beispielhaft für das Engagement vieler steht hier etwa der Einsatz der Pädagoginnen und Pädagogen an der Schriesheimer Kurpfalzgrundschule, die vor Ostern persönlich Arbeitsmaterialien,...

  • Ladenburg
  • 30.04.20
  • 12× gelesen
AktuellesPremium

„Kinder stärker in den Fokus nehmen“

„Kinder stärker in den Fokus nehmen“ Gerhard Kleinböck fordert Familien bei Corona-Einschränkungen zu entlasten „Die Kleinsten sind besonders stark von den Einschränkungen durch die Schutzmaßnahmen betroffen“, begründet Landtagsabgeordneter Gerhard Kleinböck seine Forderung, Kinder und Familien stärker in den Fokus weiterer Überlegungen von Lockerungen der Corona-Verordnung zu nehmen. Den langjährigen Schulleiter besorgt besonders die erzwungene soziale Isolation der Jüngsten. Ihr Alltag...

  • Ladenburg
  • 24.04.20
  • 3× gelesen
PolitikPremium

Gerhard Kleinböck kritisiert weltfremde Empfehlungen der Leopoldina

Der Ladenburger Landtagsabgeordnete Gerhard Kleinböck hat die Empfehlungen der Wissenschaftler der Leopoldina kritisiert. „Einige der Empfehlungen der Leopoldina sind weltfremd, etwa im Hinblick auf die Kinderbetreuung und mögliche Regeln für die Schulen. Hier spiegelt sich wider, dass die Kommission mit nur zwei Frauen auf 24 Männer sehr windschief besetzt war.“ Auch die ökonomischen Empfehlungen, die etwa die vollständige Abschaffung des Solidaritätszuschlags vorschlagen, seien sehr...

  • Ladenburg
  • 17.04.20
  • 13× gelesen
PolitikPremium

Coronakrise
„Klarheit für die kommenden Schulabgänger“

Die Schließungen der Schulen in Baden-Württemberg ist vorerst bis auf das Ende der Osterferien festgelegt. Gehen die Schülerinnen und Schüler ab 20. April also wieder zur Schule? Diese Frage beschäftigt Politik, Schulen, Eltern und Kinder gleichermaßen. „Wichtig ist, dass jetzt vor allem die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen rasch Klarheit bekommen“, fordert Bildungspolitiker Gerhard Kleinböck. Der Landtagsabgeordnete sieht diese besonders von den Schulschließungen betroffen....

  • Ladenburg
  • 09.04.20
  • 8× gelesen
AktuellesPremium

Coronakrise
Örtlichen Einzelhandel nicht benachteiligen

Gerhard Kleinböck MdL wendet sich an Wirtschaftsministerin „Die Vielfalt des örtlichen Einzelhandels ist ein wesentlicher Bestandteil der hohen Lebensqualität an Bergstraße und Neckar“, fordert Landtagsabgeordneter Gerhard Kleinböck von der Landesregierung daher „Benachteiligungen einzelner Fachhändler kritisch zu überprüfen“. Mit den aktuellen Auslegungshinweisen zur Corona-Verordnung vom 31. März 2020 hatte die Landesregierung die Liste der zu schließenden Geschäfte nochmals...

  • Ladenburg
  • 09.04.20
  • 6× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.