Corona-Krise

Beiträge zum Thema Corona-Krise

AktuellesPremium
Musizieren mit Abstand: Ein Großteil des 25-köpfigen Posaunenchors kommt wieder zur wöchentlichen Probe - mit wechselndem Ambiente, aber stets im Freien.

Der Evangelische Posaunenchor probt wieder – und spielte schon in Bibernähe, inmitten von Äpfeln und im Schulgarten
Freiluft-Proben im Grünen

Endlich wieder kräftig, und vor allem gemeinsam durchpusten: Nach knapp vier Monaten der coronabedingten Zwangspause hat der Evangelische Posaunenchor Ladenburg (PCL) um Leiter Stephan Kirsch seine Probenarbeit wieder aufgenommen. Da dies aber nach wie vor nicht in geschlossenen Räumen geschehen kann und weiterhin Abstand gehalten werden muss, hat es die Musiker bislang an ganz unterschiedliche und teils richtig lauschige Orte unter freiem Himmel verschlagen. Premiere der musikalischen...

  • Ladenburg
  • 31.07.20
  • 10× gelesen
Bekanntmachungen

Gesundheitsamt:
Wer aus einem Risikogebiet nach Deutschland einreist, muss sich bei der Ortspolizeibehörde melden und sich in Quarantäne begeben

Mit den gegenwärtigen allgemeinen Lockerungen der Maßnahmen, die zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie betrugen, steigt auch wieder der innereuropäische Reiseverkehr. Nicht nur wegen der anstehenden Sommerferien weist das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises darauf hin, dass Personen, die aus einem Risikogebiet nach Deutschland einreisen, sich unverzüglich nach der Einreise bei der zuständigen Ortspolizeibehörde ihres Aufenthaltsortes melden und sich in eine 14-tägige Quarantäne begeben...

  • Ladenburg
  • 17.07.20
  • 67× gelesen
AktuellesPremium

Von unserer Mitarbeiterin Nina Zegowitz
„Unsere Kinder bleiben auf der Strecke“

Nun da die Regelbetreuung in den Kindergärten in der nächsten Woche wieder anlaufen soll, blicken viele Eltern auf eine anstrengende Zeit zurück. Mit der linken Hand am Laptop, während die rechte im Sandkasten wühlt oder Bauklötze stapelt – das ist Homeoffice mit Kind. Zumindest für viele Eltern, deren Kinder unter normalen Umständen von morgens bis (nach-)mittags im Kindergarten wären. „Dass die Kinder zuhause bleiben, war zu Beginn des Shutdowns auf jeden Fall nötig“, meint Kathrin...

  • Friedrichsfeld
  • 26.06.20
  • 27× gelesen
AktuellesPremium

Ein Kommentar unseres Mitarbeiters Axel Sturm zur Gastronomie-Situation
Der Sommer wartet nicht

Unter dem Gemeinderatspunkt „Anfragen“ brachte der Pächter des Restaurants „Backmulde“, Rainer Döringer, mit deutlichen Fakten die Sorgen der Gastronomie zum Ausdruck. Der Gastronom sprach auch im Namen der 30 Ladenburger Gastronomie-Betriebe, die von der Corona-Krise und den Schließungs-Anordnungen schwer getroffen wurden. Auch in Ladenburg gab es beträchtliche Umsatzeinbusen, die wahrscheinlich für manchen Betrieb Folgen haben werden. Die Betriebe zeigten sich dankbar für die...

  • Ladenburg
  • 29.05.20
  • 22× gelesen
Aktuelles

Das Ehepaar Schmidt feierte im Stillen seine Eiserne Hochzeit / Alfred Schmidt gründete vor 50 Jahren die Schreinerei Schmidt
Nach der Vertreibung aus dem Sudetenland das Leben in Ladenburg gemeistert

Am vergangenen Mittwoch feierte das stadtbekannte Ladenburger Ehepaar Gunda und Alfred Schmidt das Fest der Eisernen Hochzeit. Wenn man 65 Jahre verheiratet ist und relativ gesund das Leben genießen kann, dann ist normalerweise ein großes Fest angesagt. Wegen der Corona-Krise muss die Feier allerdings verschoben werden, sagten Gunda und Alfred Schmidt beim Besuch der LAZ in ihrem Häuschen in der Boveristraße. In der Nachbarschaft ist die Schreinerei Heiko Schmidt angesiedelt, die in diesem Jahr...

  • Ladenburg
  • 29.05.20
  • 61× gelesen
Aktuelles

Afrikatag wurde abgesagt

Auch die nächste Großveranstaltung, der Afrikatag im Reinhold-Schulz-Waldpark, ist abgesagt. „Das beliebte und in der Region bekannte Fest von afrikanischer Kultur und Lebensfreude kann am 21. Juli leider nicht stattfinden“, teilten Alexander Spangenberg und Dr. George Sam vom Organisationsteam am Mittwoch mit. Die in der Pandemie notwendigen Vorsorge- und Abstandsregelungen ließen sich auf dem Festgelände nicht umsetzen, bedauert der Veranstalter, die aus Verantwortung den Gästen und den...

  • Ladenburg
  • 29.05.20
  • 11× gelesen
Aktuelles

Corona:
Neue Rechtsverordnung des Landes

Mit Beschluss vom 26. Mai 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die neuen Regelungen gelten ab Mittwoch, 27. Mai 2020, bzw. Dienstag, 2. Juni 2020, und sind zu finden unter https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/. Die aktuelle Rechtsverordnung ist auch unter...

  • Friedrichsfeld
  • 29.05.20
  • 40× gelesen
AktuellesPremium
Premiere im Jahr 2017, "vielerorts"-Auftakt an der Wehrmauer. Die vierte Auflage muss nun aufgrunde der Pandemie abgesagt werden, das Programm wandert ins nächste Jahr.

Das komplette Programm soll ins kommende Jahr verschoben werden – Autoren wurden dazu erneut eingeladen
Ladenburger Literaturtage „vielerorts“ sind abgesagt

Der virusbedingte Absage-Marathon von Veranstaltungen macht auch vor den Ladenburger Literaturtagen nicht halt: Wie Organisatorin Carolin Callies auf Anfrage mitteilte, wird die für Anfang Juli geplante vierte „vielerorts“-Auflage in diesem Jahr komplett ausfallen. Darüber hatte sich der Arbeitskreis in der letzten Woche verständigt – und war sich ebenso darüber einig, nicht auf Alternativ-Konzeption wie etwa den Weg übers Internet auszuweichen, sondern vielmehr das gesamte ursprünglich...

  • Ladenburg
  • 15.05.20
  • 11× gelesen
AktuellesPremium
Gab den Menschen mit seiner Predigt Hoffnung für den Alltag: der evangelische Pfarrer David Reichert.
3 Bilder

Pfarrer Reichert sprach die Heimbewohner einfühlsam an
Damit die Heimbewohner wieder Hoffnung haben

Im Johanniter-Heim am Waldpark fand am Mittwoch in der Corona-Zeit der erste Gottesdienst mit Publikum statt „Endlich wieder Gottesdienst“, dürfte sich der Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde David Reichert gedacht haben, als er am Mittwochnachmittag im Baustellen-Garten des Johanniter-Heimes mal wieder einen Gottesdienst abhalten konnte. Endlich konnte er den Menschen wieder in die Augen schauen – den Sicherheitsabstand hielt der Pfarrer natürlich ein. Wegen der Corona-Vorgaben war...

  • Ladenburg
  • 08.05.20
  • 77× gelesen
Aktuelles

In eigener Sache
Kassieren der Zeitungsabos wird fortgesetzt

Seit März haben wir aufgrund der Corona-Krise das Kassieren der Zeitungs-Abos ausgesetzt. Da es nicht absehbar ist, wie lange sich die derzeitige Lage noch fortsetzen wird, werden unsere Zusteller und Zustellerinnen ab dem 15.5.2020 das Kassieren wieder aufnehmen. Wir möchten dadurch verhindern, dass sich ein zu großer Rechnungsbetrag für unsere Abonnenten ansammelt.  Selbstverständlich werden sich unsere Zusteller dabei an die geltenden Regelungen halten. Sie werden mit Mundschutz...

  • Ladenburg
  • 08.05.20
  • 8× gelesen
AktuellesPremium
Es ist wieder Leben in der Stadt.
6 Bilder

Trotz Corona-Krise wollen sich die Einzelhändler nicht unterkriegen lassen / Maskenverkauf als Service-Angebot im Modehaus Sohn
Aufbruchstimmung bei den Ladenburger Einzelhändlern

Nach der Lockerung bei den Geschäftsöffnungen wegen der Corona-Pandemie ist auch bei den Ladenburger Einzelhändlern eine große Portion Optimismus zurückgekehrt. Die BdS-Sprecherin der Einzelhändler Renate Henseler-Sohn hat jetzt die Hoffnung, dass der Einzelhandel sogar gestärkt aus der Krise hervorgehen wird. „Die Menschen haben jetzt vier Wochen erlebt wie es ist, wenn die Geschäfte geschlossen sind. Es ist kein Leben in der Stadt“, meinte Henseler-Sohn, die nun hofft, dass die Ladenburger...

  • Ladenburg
  • 30.04.20
  • 75× gelesen
AktuellesPremium

Mannheimer Kliniken nehmen Regelbetrieb schrittweise wieder auf

Mit Sorge betrachten das Gesundheitsamt Mannheim und die Mannheimer Kliniken (UMM, Theresienkrankenhaus, St. Hedwig-Klinik, Diakonissenkrankenhaus) die Verunsicherung vieler Menschen, die derzeit trotz ernsthafter Beschwerden aufgrund der Corona-Infektionswelle keinen Arzt aufsuchen und sich so unbedacht teilweise sogar in Lebensgefahr begeben. Kliniken und Gesundheitsamt begrüßen daher die Überlegungen des Bundesgesundheitsministeriums zu einer schrittweisen Rückkehr in die Normalität der...

  • Friedrichsfeld
  • 30.04.20
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.